Reizdarmsyndrom reizt mein Leben mit chronischen Schmerzen


Wir Respektiere deine Privatsphäre. Vorgestern musste ich nach Portland fahren, um zwei meiner Ärzte zu sehen. Meine Tochter und ich wollten zu den beiden Standorten navigieren und dann versuchen, alles hinter uns zu lassen und einen kurzen Abstecher ins Einkaufszentrum zu machen.

Wir Respektiere deine Privatsphäre.

Vorgestern musste ich nach Portland fahren, um zwei meiner Ärzte zu sehen. Meine Tochter und ich wollten zu den beiden Standorten navigieren und dann versuchen, alles hinter uns zu lassen und einen kurzen Abstecher ins Einkaufszentrum zu machen. Ich muss gestehen, ich hasse Shopping Mall. Wir haben keine Malls hier draußen an der Spitze des Landes, in dem wir leben, und das ist gut für mich; Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie in einem Einkaufszentrum einchecken müssen. Weihnachtseinkäufe sind normalerweise diese Zeit. Die meisten meiner Einkäufe mache ich hier, an meinem Computer im Internet.

Ich hatte meinen Wecker früh aufstehen lassen, damit wir rechtzeitig die zweistündige Fahrt in die "Großstadt" machen konnten. Eine Stunde Bevor mein Wecker klingelte, weckte mich mein Bauchgefühl mit einem Gefühl der Dringlichkeit. Ich hasse es, wenn mein Bauch aufwacht, bevor ich es tue. Morgen sind nicht mein Ding, aber einige Dinge können nicht ignoriert werden. Aus irgendeinem Grund hatte ich Durchfall.

Ich habe seit vielen Jahren Reizdarmsyndrom, aber mein übliches Symptom dabei ist Verstopfung und Krämpfe, aber ab und zu beschließt der Darm, etwas Abwechslung einzuwerfen, und ich bekomme das , wenn ich sagen darf, ohne dich zu beleidigen, "Jet Diarrhoe." Da hast du es. Habe ich Geheimnisse von euch allen? Das glaube ich nicht.

Ich dachte immer: "Warum heute Morgen? Ich muss zwei Stunden im Auto sitzen und freue mich auf einen schönen Tag mit meiner Tochter. "Wie so viele der Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, war es dort und es musste behandelt werden. Ich kehrte zu meiner Routine zurück, die ich seit vielen Jahren zur Behandlung von IBS verwende. Lassen Sie mich einige dieser Behandlungen mit Ihnen teilen, auch wenn ich weiß, dass wir schon früher über einige von ihnen gesprochen haben.

Jede Nacht nehme ich ohne Unterlass Metamucil. Es ist eine lösliche, gelartige Substanz, die Masse schafft und den Darm reinigt und ihn fließend hält. Es hat auch meinen Cholesterinspiegel über Jahre hinweg gesenkt. Ich weiß, dass viele Leute es einfach zu widerlich finden zu trinken, aber ich habe meine Abneigung dagegen überwunden, indem ich gelernt habe, die Sorte mit Orangengeschmack zu trinken; trinke es schnell, bevor es sich legt, und ich es in Selterswasser oder Saft mische, um es schmackhafter zu machen.
Wenn ich einen "Kampf" von IBS habe, nehme ich es zweimal am Tag, aber normalerweise einmal am Tag wird genügen Bettzeit. Für die Zeiten, in denen Verstopfung ein großes Problem ist, mache ich meinen "Kamikaze-Cocktail", der ihn in Pflaumensaft mischt. Wenn die Verstopfung wirklich ernst ist, mache ich den "Ultra-Kamikaze-Cocktail", der Metamucil, Pflaumensaft und MOM ist. Du solltest besser planen, am nächsten Morgen zu Hause zu bleiben, wenn du das nimmst und bleibst vor offenen Flammen.

Jahrelang habe ich einen Antispasmus namens Anaspaz genommen und ihn in diesen schwierigen Zeiten sehr gemocht. Jetzt wird es nicht mehr hergestellt. Ich weiß nicht warum. Mein Gastroenterologe verschrieb einen anderen namens Dicyclomine. Ich mag es nicht. Es scheint die Peristaltik im Darm zu sehr zu verlangsamen, nur um meine chronische Obstipation zu verschlimmern. Daher muss ich zusammen mit meinem Metamucil Milk of Magnesia oder ein anderes mildes Abführmittel nehmen. Wie so oft verursacht eine Lösung ein neues Problem. Das Leben ist manchmal so frustrierend, oder? An diesem besonderen Morgen hatte die neue krampflösende Wirkung nicht geholfen, als wir gehen mussten, also musste ich nach Imodium weitergehen und bedauerte es wegen seiner sehr bindenden Wirkung. Ich hasse es, wenn Mutter Natur denkt, dass das ihr Körper ist und nicht mein.

Meine nächste Verteidigungslinie ist die Einnahme von Ulmenrinden-Kapseln oder Tee aus Slippery Elm Rinde. Es ist in der Regel in der Box mit der Bezeichnung "Throat Coat" Tee erhältlich, so denke ich, dass es auch für Halsschmerzen verwendet wird. Normalerweise braue ich gerade die kleinen Rindenchips in meinem Teesieb zusammen mit meinem alten Liebling für einen schlechten Darm, Pfefferminztee. Wenn sich der Darm nach einigen Stunden nicht beruhigt und die Krämpfe nachlassen, greife ich nach einer Flasche magensaftresistenter Pfefferminzkapseln. Der, den ich lokal kaufe, wird von Enzymatischer Therapie gemacht. Es ist ziemlich teuer, die beschichteten Kappen zu kaufen, aber es lohnt sich, weil Sie wollen, dass sie durch die Magensäuren passieren und sich im Darm auflösen. Ich habe die billigeren Kapseln probiert, aber wenn sie anfangen, sich in der Speiseröhre und im Magen aufzulösen, bekommst du eine wahre Pfefferminzspeckigkeit, die nicht gerade angenehm ist und nicht wirklich das tut, was sie tun soll, wo sie es tun soll. Ich habe vor kurzem über eine andere enterisch beschichtete Pfefferminz gelesen, die ich online bestellt habe, die viel weniger teuer ist, genannt Pepogest von Nature's Way, und ich werde Sie wissen lassen, ob es genauso gut ist, wenn es ankommt.

Andere Maßnahmen, die ich gefunden habe, helfen mir, wenn Krämpfe und Schmerzen im Darm zu stark werden oder einfach um zu vermeiden, dass sie auftreten: Vermeiden Sie Koffein in allen Formen wie Cola, Kaffee und Schokolade im Übermaß. Ich vermeide auch alle künstlichen Süßstoffe, insbesondere Aspartam und Sorbit. Einige Personen mit IBS finden Erleichterung, indem sie Milchprodukte vermeiden. Das ist bei mir nicht der Fall, jedoch finde ich Rindfleischprodukte schwieriger verdaulich als andere Fleischsorten wie Hühnchen und mageres, weißes Schweinefleisch. An schlechten Tagen mit meinem Bauch verlasse ich mich auf die Suppen, hausgemachten Kartoffelsuppen mit oder ohne scharfen Cheddar oder hausgemachtes Hühnchen und Nudeln. Wenn Sie mein Rezept für eines der beiden letztgenannten wollen, lassen Sie es mich wissen und ich werde es teilen.

Die Arztbesuche waren in Ordnung. Ich heile gut von der Operation bis auf einige Nadelstiche in Form von Innenstichen, von denen ich sicher bin, dass sie sich innerhalb von sechs Monaten nach der Operation auflösen werden. Ich glaube, ich habe sie in letzter Zeit wegen meiner erneuten Übung gefühlt. Mein Rheumatologe war froh zu hören, dass ich es in den letzten Monaten in einem Stück geschafft habe. Wir schafften es ins Einkaufszentrum, machten kurz ein paar Einkäufe vor der Heimfahrt. Ich genoss die Gesellschaft meiner Tochter wie immer. Da sie Mutter geworden ist, bekommen wir diese Mutter-Tochter-Tage selten zusammen und es ist eine süße Erfahrung, wenn wir es tun.

Der Tag erinnerte mich an den alten Golf-Witz, den ich euch allen in der Vergangenheit erzählt habe. "Schlagen Sie den Ball, ziehen Sie Sues Darm mit. Geh zum Arzt in Portland, zieh Sues Bauch an. Geh zum Einkaufszentrum, ziehe Sues Babysitter mit. "Was kannst du noch tun? Es ist eingebaut. Es ist alles Teil von "mein Paket".

Vielleicht möchten Sie sich Dr. Z's Blog von vor zwei Tagen anschauen. Er hat auch einige sehr lohnenswerte Ideen über IBS. Überprüfen Sie es.

-SueLast Aktualisiert: 11/20 / 2008Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar