Chronische Schmerzen haben? Hier ist eine Quick Primer auf der ACA


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe diese Tage an CSPAN geklebt, aber selbst wenn Sie es kaum tun Beobachten Sie die Nachrichten, Sie wissen wahrscheinlich zwei Dinge - die amerikanische Bundesregierung wurde am 1.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe diese Tage an CSPAN geklebt, aber selbst wenn Sie es kaum tun Beobachten Sie die Nachrichten, Sie wissen wahrscheinlich zwei Dinge - die amerikanische Bundesregierung wurde am 1. Oktober geschlossen, und die offene Einschreibung des Affordable Care Act begann auch am 1. Oktober.

Krankenversicherung ist eine große Sache für die meisten Menschen, aber es ist besonders wichtig für Menschen mit Behinderungen. Es ist so wichtig, dass am 30. September eine Gruppe von etwa 200 behinderten Menschen im Longworth Congressional Building protestierte, um gegen Versuche zu protestieren, die Umsetzung des ACA zu verzögern. Der Protest, der von ADAPT organisiert wurde, sollte Referent John Boehner zeigen, wie kritisch bezahlbare und zugängliche Krankenversicherungen für Menschen mit Behinderungen sind.

Der Rechnungshof hat viele bewegliche Teile, aber es wurden mehrere Änderungen umgesetzt, und das werden durch den ACA umgesetzt, die Menschen mit Behinderungen direkt zugute kommen können, die derzeit Schwierigkeiten haben, eine Krankenversicherung zu erhalten oder zu bezahlen, die ihren Bedürfnissen angemessen ist.

Wie bereits erwähnt, begann die offene Einschreibung am 1. Oktober. auch Austausch genannt) sind jetzt in jedem Staat offen. Marktplätze bieten unterschiedliche Versicherungspläne auf verschiedenen Ebenen an und schätzen die Preise auf der Grundlage des Einkommens. Auf den Websites für den Austausch können Sie sich auch für eine neue Versicherung anmelden.

Diese Marktplätze bieten Versicherungen für alle, auch solche mit bereits bestehenden Bedingungen, und sogar für Personen, die vor der Einschreibung eine erhebliche Lücke hatten (definiert) im Durchschnitt als 63-Tage-Pause in der Berichterstattung). Dies ist eine der größten Veränderungen für Menschen mit Behinderungen - ihre Krankheit oder ihre Bedingungen können sie nicht davon abhalten, sich einzuschreiben, und die Versicherung muss die Behandlung abdecken. Es gibt jedoch eine Implementierungsverzögerung. Wenn Sie mit einer bereits bestehenden Bedingung nicht versichert sind, könnte die Registrierung auf einem staatlichen Marktplatz möglicherweise erst am 1. Januar 2014 erfolgen.

Eine weitere ACA-Änderung besteht darin, dass keine lebenslange Obergrenze für Leistungen mehr besteht Unternehmen können die Deckung nicht abbrechen, nachdem X Dollar ausgegeben wurden. Dies ist eine große Veränderung für Menschen, die mit teuren Behandlungen oder sogar chronische Kinderkrankheiten zu tun haben - sie müssen nicht versuchen zu entscheiden, welche Behandlungen am wertvollsten sind oder plötzlich unversicherten enden.

Derzeit, wenn Sie niedrig sind Viele Staaten bieten Subventionen für Versicherungsschutz und erweitern Medicaid, um Menschen mit niedrigem Einkommen zu helfen, die Deckung benötigen. Aber nicht jeder Staat nimmt an der Medicaid-Erweiterung teil und erhält daher keine Subventionen, so dass einige arme Menschen noch nicht einmal für den bescheidensten Marktplan bezahlen können. Dies ist besonders besorgniserregend, da der Anteil behinderter Amerikaner, die in Armut leben, weiter zunimmt, und Medicaid-Abdeckung ist wichtig, um Lücken zu füllen, die eine Versicherung möglicherweise nicht hat.

Offensichtlich ist der ACA keine perfekte Lösung. Es ist jedoch ein großer Schritt für viele Menschen, die einmal vollständig von einer adäquaten Versicherung ausgeschlossen waren, und hoffentlich wird der Zugang mit der Zeit einfacher und erschwinglicher. Letzte Aktualisierung: 10/8 / 2013Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind diejenigen des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar