Schreibst du jemals Hexe mit einem "b"?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn Sie mit chronischen Krankheiten und Schmerzen leben, muss es Tage geben, an denen Sie mit den schreienden gelben Schrecken konfrontiert werden.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie mit chronischen Krankheiten und Schmerzen leben, muss es Tage geben, an denen Sie mit den schreienden gelben Schrecken konfrontiert werden. Ich kann nicht der Einzige hier draußen sein, der heutzutage hat, dass mein Auto ein Besenstiel sein sollte, und ich würde definitiv Hexe mit einem großen großen Kapital buchstabieren müssen? B. ??

Diese Stimmung hat viele Ursachen. Es ist der Schmerz, die Beschränkung, die Müdigkeit, der Verlust des Selbstbildes, körperliche Einschränkungen und so weiter. Du kennst sie alle so gut wie ich. Es gibt Zeiten, in denen das Leben mit chronischen Schmerzen schrecklich, irritierend, ärgerlich und immer ärgerlich ist. Natürlich sind manche Tage schlimmer als andere. Dies sind die Tage, an denen dein Ehepartner dich ansieht und instinktiv auf die Berge zugeht, sein Auto oder Freiwillige waschen muss, um Überstunden zu machen. Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass die Hunde mich an diesen Tagen sogar ein wenig seltsam ansehen, indem sie unter den Möbeln hervorschauen. Sie wissen. Ich kann diese Bedingung nicht wirklich "den Blues" nennen, weil das zu weich und lieblich ist. Es ist eher wie die Chartreuse und gewalttätige Orangen oder die pikanten, diskordanten heißen Purpur.

An diesen Tagen bin ich mir sicher, dass ich kein anderes Problem in meinem Leben oder in meinem Körper haben kann. Ein weiteres Problem, und ich werde wahrscheinlich überall in den Wänden explodieren. Die Experten sagen uns, dass die größten Frustrationen in unserem Leben diejenigen sind, über die wir keine Kontrolle haben. Das lässt meine kleine Hand hochgehen - was ist mit deiner? Dies sind die Tage, an denen das Leben völlig außermittig ist. Ich habe dieses chronische Problem schon so lange, ich weiß genau, was ich tun muss, um mein Leben wieder in Gang zu bringen, oder zumindest habe ich eine verdammt gute Idee, aber es ist nicht immer einfach, die Energie zu finden. Lassen Sie mich alles zusammenfassen, nur für den Fall, dass Ihnen eine dieser Methoden helfen könnte, okay?

1. Ich gebe mir die Erlaubnis, einen lausigen Tag zu haben. Ich leugne nicht, was ich fühle, und stattdessen stürze ich mich darauf. Ich schimpfe und tobe. Ich weine und bemitleide mich selbst. Dann sage ich mir selbst, dass es enden wird, und ich muss es durchmachen, ohne den hilflosen Personen um mich herum Schmerzen zuzufügen, wie meinem Ehemann, den Haustieren der Familie oder irgendeiner anderen armen Seele, die auf meinem Weg passiert.

2. Es hilft mir, etwas Ordnung in meinem Leben zu bekommen. Ich nehme zuerst die unangenehmen Aufgaben an, nur um sie hinter mich zu bringen und verspreche mir, dass ich mich mit etwas Spaß belohnen werde, nachdem die unangenehmen Aufgaben erledigt sind.

3. Ich halte immer meine Versprechen für mich. Was wird diese Belohnung sein? Die ganze Idee ist, sich gut zu fühlen, ?? Die Liste ist lang und abwechslungsreich. Meine Antworten sind mir eigen und beinhalten die Handlungen, die mir Freude bereiten. Sie unterscheiden sich natürlich für uns alle, abhängig von unseren Talenten und Geschmäckern. Ich könnte ein neues Buch lesen, einen alten Lieblingsfilm ausgraben oder ins Auto steigen und unter Menschen aussteigen. Ich könnte durch die Stadt fahren und ein Enkelkind umarmen, einen Freund besuchen oder einen anrufen. Ich könnte nehmen? Annie, ?? unser Jack Russell zum Drive-in bei McDonald's und eine Tüte Pommes Frites kaufen. Dann fahren wir runter zum Columbia River und essen sie. Sie liebt Pommes und besser ihre Hüften als meine.

4. Ich lasse mich das Leben weniger ernst nehmen. Eine Sache, die für mich funktioniert, wenn ich in den Tiefen des Selbstmitleids bin, ist das Singen. Du musst ganz alleine im Haus sein, aber es hilft. Versuch es. Versuchen Sie, dieses alte spirituelle zu singen, Niemand kennt das Problem, das ich gesehen habe. Ich fühle mich so albern, wenn ich das tue, aber ich komme nicht über die zweite Zeile hinaus. Niemand kennt mein Leid. ohne zu lachen. Es gibt nur etwas daran, sich so krankhaft zu bemitleiden, dass man sich seiner Dummheit gegenübersieht.

5. Ich habe lange, offene Gespräche mit Gott. Ich erzähle ihm ehrlich, was ich fühle. Ich muss es jemandem sagen, und er hat die breitesten Schultern von jedem, den ich kenne.

6. Ich verwende eine gute persönliche Hygiene. Das ganze ... lass dich gehen ?? Ding funktioniert nicht für mich. Ich fühle mich nur mehr wie ein Wurm.

7. Dann übe ich. Selbst wenn ich mich nur als etwas Leichtes fühle, ein bisschen gehe oder ein leichtes Gewicht ziehe oder dehne, werden immer noch diese Endorphine aktiviert.

8. Schließlich mache ich etwas Kreatives, das mir kurzfristige Befriedigung gibt. Es kann nicht Hausarbeit oder Wäsche sein, es muss kreativ sein. Ich schreibe ein Gedicht, backe ein paar Kekse oder gehe online und mache ein paar Weihnachtseinkäufe.

Wir sind alle verschieden, aber wir sind so ähnlich. Schlechte Tage dauern nicht ewig, und wir müssen uns selbst gut genug kennen, um zu wissen, wie wir sie überleben können.

-SueLast Aktualisiert: 22.09.2006Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht jeden Tag Gesundheit. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar