Der Balanceakt des Lebens mit chronischen Schmerzen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Bei chronischen Krankheiten gibt es selten etwas Einfaches. Wenn ich an alle von Ihnen denke, die mit mir sowie mit meiner eigenen Erfahrung kommunizieren, würde ich sagen, dass es nie nur eine Sache ist.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Bei chronischen Krankheiten gibt es selten etwas Einfaches. Wenn ich an alle von Ihnen denke, die mit mir sowie mit meiner eigenen Erfahrung kommunizieren, würde ich sagen, dass es nie nur eine Sache ist. Wenn nur das Leben ein Problem nach dem anderen bringen würde, scheint es so viel einfacher zu sein. Hat einer von Ihnen nur eine Beschwerde, ein Symptom oder eine Herausforderung? Du siehst, ich habe es nicht gedacht. Ich auch nicht.

Was mich und meinen Körper betrifft, jonglieren wir beide gewöhnlich wie verrückt. Wir würden diesen Typen in weißen Strumpfhosen im Zirkus machen - mit den Platten, die sich auf den Stöcken drehen - sehen aus wie ein tollpatschiger Dummkopf. Das Leben mit chronischen Krankheiten, besonders wenn es von Schmerzen begleitet wird, ist sehr kompliziert. Wir müssen an vielen Fronten kämpfen und das Feuer löschen, das am heißesten brennt; und ringe das Dilemma, das am bedrohlichsten ist, in die Unterwerfung. Wir haben immer eine lange Liste von Problemen zu besprechen, wenn wir einen unserer Ärzte besuchen. Es gab Zeiten, in denen mir das ganze Gepäck, das ich in die Arztpraxis geschleppt habe, peinlich war. Ich gestehe, dass ich oft in einer Arztlobby gesessen habe, um zu entscheiden, welches Problem zuerst angesprochen wird. Das ist eines der Dinge, die ich an dem Rheumatologen, den ich jetzt sehe, liebe. Er sagt: "Okay, was hast du noch auf dieser Liste?"

Manchmal sind die verschiedenen Probleme, die wir haben, Teil unserer Krankheit. Zu anderen Zeiten sind die Probleme das Ergebnis der Behandlung für diese Krankheit. Die meisten Medikamente haben angsteinflößende Möglichkeiten und sind, wie ich bereits sagte, kaum mehr als genau dosiertes, legalisiertes Gift. Ich hatte im Laufe der Jahre Freunde und Bekannte, die dachten: "Na gut, wenn einer gut ist, sind zwei besser." Falsch! Dies ist besonders bei Drogen wie Prednison, Schmerzmitteln, Antikoagulanzien, Herzmitteln und anderen sehr spezifischen Indikationen angezeigt Sie verdienen es, mit Respekt behandelt zu werden, nicht weil sie es verdient haben, sondern eher wie die Ehrerbietung, die man einer Kiste Feuerwerkskörper oder einem unfreundlichen, bellenden Hund am Ende einer Kette schenkt deine Freunde und spiele nicht außerhalb der Regeln mit ihnen.

Als ich eine praktizierende Krankenschwester war und sah, dass Patienten mit einer Plastiktüte voller Pillen in die Notaufnahme kamen, erfüllte mich das mit Furcht Viele Gründe: Erstens sollten all diese Pillen nicht aneinander reiben, zweitens was, wenn du halbwach bist und nicht weißt, ob du den blauen oder den rosa haben willst? Drittens gehören sie dazu die Flasche mit dem Namen des Arztes, dem Verfallsdatum und der Refill-Information Leben. Manchmal denke ich, dass wir diese Tatsache vergessen und denken, dass wir wieder im Kindergarten sind und mit unseren Pappkartons mit Süßigkeitenpillen spielen. Haben wir nicht genug Probleme, ohne der Liste Nachlässigkeit hinzuzufügen?

Verzeih mir. Ich fange an, wie der Pflegehelfer zu klingen, der ich einmal war. Hin und wieder darf ich zurückfallen, nicht wahr? Wenn es ein Trost ist, bin ich genauso hart auf mich selbst.

Wenn wir einer Liste von Symptomen gegenüberstehen, wie finden wir heraus, welcher die meiste Aufmerksamkeit zukommt? Ich weiß nichts von dir, aber normalerweise antworte ich auf die Glocke, die am lautesten klingelt. Es ist interessant, wie ein Schmerz durch einen größeren Schmerz überschattet und sogar zum Schweigen gebracht werden kann. Nicht nur die laute Glocke erregt Aufmerksamkeit. Manchmal ist es dieses Symptom und Problem, das deine Existenz bedroht. Das ist eine ernste Sache hier, dieses lebendige Leben - und viele der Autoimmunkrankheiten sind voll von einer Überraschung nach der anderen. Wir versuchen es, aber wir alle wissen, dass das Leben mit vielen dieser Krankheiten sehr unberechenbar ist. Wir müssen ein bisschen wie die Pfadfinder sein und bereit sein. Das kann aber nur so weit gehen, denn was wir wirklich brauchen, ist die Geldbörse von Mary Poppins. Nun, das war eine Handtasche. Ich weiß nicht, ob sie Ersatzkörperteile mitgeführt hat, aber es ist keine schlechte Idee.

Wir alle lernen zu bewältigen, zu leben und zu lachen. Egal, ob wir zwei oder zehn Probleme haben, wir nehmen sie Schritt für Schritt, Stunde für Stunde und manchmal für Augenblicke. Ich wünschte, ich hätte die Magie von Frau Poppins. Wenn ich es täte, würde ich die ganze Palette der Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, jedem von uns nehmen, aber leider bin ich ein Sterblicher und muss es jeden Tag herausfinden, genau wie du. Das heißt nicht, dass ich jetzt nicht in die Welt der Phantasie eindringen kann, um dann einige Qualitäten zu finden, die diesen erbärmlichen Trip noch verstärken und ihn nur ein bisschen verzaubern lassen.

-SueLast Aktualisiert: 6/3 / 2008Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht die Gesundheit des Alltags. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar