Haltung ist alles im Leben chronischer Schmerzen


Wir respektiere deine Privatsphäre. Ich stoße häufig auf Individuen - wie ich es in meiner Vergangenheit als RN getan habe -, die dachten, dass sie die Einzigen waren, die litten.

Wir respektiere deine Privatsphäre.

Ich stoße häufig auf Individuen - wie ich es in meiner Vergangenheit als RN getan habe -, die dachten, dass sie die Einzigen waren, die litten. Was ist das für ein Leben, das von Schmerzen lebt, von einem morbiden Wettbewerb, um zu sehen, wer am meisten gelitten hat?

Es ist viel zu einfach, in dieses Loch der Depression und des Selbstmitleids zu rutschen und zu denken, dass du am bedauernswertesten und am schlimmsten leidest und die elendeste von allen. Wenn das Ihr Ansatz ist, werden Sie sicher einen Preis bekommen; Alles, was Sie tun müssen, ist zu gewinnen. Dein Preis ist ein Leben der Dunkelheit, das in Schmerz und Leid versunken ist. Deine Einstellung wird stinken. Deine Freunde und deine Familie werden dich schließlich ärgern und daran denken, dass es in diesem Loch schrecklich dunkel werden kann.

Ich habe viele Ziele und Hoffnungen für diesen Blog, aber der große ist, die ganze Wettbewerbsidee zu vermeiden. Ich weiß als ehemalige RN, viele Menschen sehnen sich nach Aufmerksamkeit und lieben es, über ihre Gesundheit zu sprechen. Es ist das alte Stück, das ungefähr bedeutet: "Willst du meine Narbe sehen?"

Manchmal wird es mit zunehmendem Alter schlimmer, da viele ältere Menschen sich einsam und verlassen fühlen, aber es gibt andere, die die Aufmerksamkeit, die sie von der Beschreibung bekommen, lieben und jedes Gesundheitsproblem, das mitkommt, zu umfassen. Ich zitiere gerne die wunderbare Schauspielerin Rosalind Russell, die viele Jahre lang unter der rheumatoiden Arthritis litt. Sie sagt in ihrer Autobiographie: "Es gibt Leute, die dir gerne erzählen, wie krank sie sind. Frag sie, wie sie sich fühlen, und sie langweilen dich mit den Details. Sie werden es dir aufschreiben, es in Granit schnitzen. Sie wollen die Aufmerksamkeit. "

Es war sehr schwierig für sie, in ihrem Buch über ihre schmerzhaften Arthritis-Anfälle zu sprechen, aber sie entschied schließlich, dass es jemandem helfen könnte. Genau das habe ich mir auch vorgenommen. Sie erlag schließlich Krebs und als sie gefragt wurde, warum sie in ihrem Buch nicht von Krebs sprach, sagte sie: "Eine Krankheit für ein Buch ist genug." Ich liebe das.

Lassen Sie uns alle nach Antworten, Lösungen und einem besseren suchen Art zu leben. Eine positive, fröhliche Einstellung ist nicht immer möglich, aber es ist ein lohnendes Ziel. Um Frau Russell noch einmal zu zitieren, von einem Gebet, das ihr Ehemann nach ihrem Tod gefunden hatte: "Behalte meine Gedanken frei von der Erwägung endloser Details; Gib mir Flügel, um auf den Punkt zu kommen. Versiegeln Sie meine Lippen bei Schmerzen. Sie nehmen zu, und die Liebe, sie zu proben, wird mit den Jahren immer süßer. "Als Schauspielerin wollte sie ihr Publikum nie langweilen.

Bitte lassen Sie mich mit Ihnen einige meiner persönlichen Arbeitsweisen teilen auf der alten, oft schlaffe Haltung.

  1. Konzentriere dich nicht Tag und Nacht auf deinen Schmerz. Fülle deinen Geist mit einem anderen Gedanken, sei es aus einem guten Buch, einer Unterhaltung oder einem positiven Film. Sie müssen sich vielleicht darauf konzentrieren, es zu tun, aber wenn Sie alles getan haben, was Sie können - Ihre Medikamente genommen, vom besten Arzt gesehen - dann liegt es an Ihnen. Das Leben ist ein Wahnsinn.
  2. Beweg deinen Arsch. Lüge nicht die ganze Zeit herum. Sicherlich müssen wir uns ausruhen, aber wir brauchen auch das Gefühl der Erfüllung, das mit der Erfüllung einer Aufgabe oder einem Hobby einhergeht. Es ist sehr befriedigend, einen Raum zum Glitzern zu bringen, eine Blume zu pflanzen oder einen Arbeitstag zu erledigen, den Sie vielleicht machen müssen, um sich und Ihre Familie zu ernähren. Male einen Zaun oder ein Bild. Beide bieten Zufriedenheit. Gratuliere dir selbst. Denken Sie daran, wie wichtig Bewegung für Ihren Körper ist, denn er hilft Ihnen, stark zu bleiben, gesünder zu sein und besser auszusehen.
  3. Richten Sie sich ein. Rasiere dein Gesicht oder deine Beine. Jungs oder Mädels, wähle eins. Holen Sie sich einen Haarschnitt. Tragen Sie jeden Morgen frisches Deo. Tragen Sie Make-up oder Lippenstift auf. (Wieder, Jungs oder Mädels, es liegt an dir zu entscheiden.) Lege den Twinkie oder den Schokoriegel ab. Du tust das nicht für andere Leute, obwohl sie dich ansehen müssen; es ist für dich und wird dir helfen, dich besser zu fühlen. Vielleicht ist es an der Zeit, diesen rattigen alten Bademantel wegzuwerfen? Wie viele Löcher braucht man, um einen Lappen zu machen? (Du siehst, ich muss dich nicht ausspionieren. Ich weiß, wie es für mich ist.)
  4. Suchen Sie nach Inspiration nicht ein Publikum zu beschweren. Nimm ein neues Buch auf, sprich mit einem fröhlichen Freund, und um Gottes willen, bitte hör auf dich zu beschweren. Es ändert nichts. Aus deinem Gehirn fließt es aus deinem Mund und bewirkt, dass andere vor deiner Gegenwart fliehen. Ich beschwere mich natürlich, aber ich habe versucht, es auf ein Minimum zu reduzieren und das große Stöhnen und Stöhnen für die großen Sachen zu retten. Komm her, wo wir uns gerne beschweren, damit du ein paar konstruktive Antworten, etwas Empathie und Kameradschaft bekommen kannst. Ihre Familie und "gesunde" Freunde sind es leid, es zu hören und verstehen es nicht wirklich. Wie könnten sie?
  5. Machen Sie das Leben zu einem Abenteuer. Nein, ins Krankenhaus zu gehen zählt nicht. Gib dir etwas, auf das du dich freuen kannst. Pflanzen Sie diese Samen. Machen Sie eine Fahrt und schauen Sie sich etwas Schönes an, wie einen Fluss oder einen Berg. Die Zeit vergeht und du kannst Jahre verlieren, wenn du nicht vorsichtig bist. Das Leben ist zu schätzen, unabhängig von unseren Umständen.
Letzte Aktualisierung: 3/24 / 2011Wichtig: Die Ansichten und Meinungen, die in diesem Artikel zum Ausdruck kommen, sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar