Und das heutige Problem ist ...


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Eins von den lästigsten und deprimierendsten Aspekten des Leidens von chronischer Krankheit mit Schmerz ist, dass sie immer gegenwärtig ist. Es ist morgens, wenn ich erwache. Es ist definitiv in der Nacht anwesend, wenn ich versuche einzuschlafen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eins von den lästigsten und deprimierendsten Aspekten des Leidens von chronischer Krankheit mit Schmerz ist, dass sie immer gegenwärtig ist. Es ist morgens, wenn ich erwache. Es ist definitiv in der Nacht anwesend, wenn ich versuche einzuschlafen. Ich würde gerne mal einen Tag frei haben. Die Bedingungen dieser Vereinbarung sind mir überhaupt nicht gefallen, aber ich wurde nicht wirklich konsultiert. Das Leben hat mir irgendwie einen runtergehauen. Allmählich, im Laufe der letzten Jahre, habe ich erkannt, dass mein Körper nicht mein Freund ist. Nachdem ich darüber geschrien habe, trauerte, weinte und im Allgemeinen einen Wirbel machte, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das Leben abhebt, Tag für Tag, Tick Tack, Tick Tack. Schmerz oder kein Schmerz, das ist mein Leben und ich sollte besser "über mich selbst hinwegkommen" und mit dem Geschäft des Lebens weitermachen.

Vor vielen Jahren, als ich ein Krankenpflegeschüler war, verbrachte ich einige Zeit in einer psychiatrischen Klinik . Lassen Sie mich betonen, dass ich eine Krankenschwester war, keine Patientin, obwohl es manchmal schwierig war, einen von uns von einem von ihnen zu unterscheiden. Es gab einen bestimmten Patienten, der mir wegen seines ungewöhnlichen Verhaltens in Erinnerung geblieben ist. Ich weiß, alle hier hatten ungewöhnliches Verhalten, aber dieser Gentleman ging definitiv an die Spitze der Klasse. Jeden Morgen ging er zum Lichtschalter an der Wand und sagte mit lauter Stimme: "Das Wort des Tages ist ----." Dann würde er zum nächsten Lichtschalter gehen und ihn über das Wort des Tages informieren.

Ich kann nicht teilen, was diese Worte waren, weil sie immer bunt waren, weißt du, diese Worte würden, wenn sie benutzt würden, deine drücken Mutter an den Rand der Vernunft. Sie würde damit drohen, sich den Mund mit Seife zu waschen, wenn sie jemals von Ihnen gehört hätte. Anscheinend hatte dieser besondere Gefährte keine Mutter oder es gab keine Seife in dem Haus, in dem er aufgewachsen war. Ich habe nicht alle Details über ihn, diese vielen Jahre später, aber ich erinnere mich sicher an sein Verhalten.

Es gibt Tage, an denen ich an diesen Geisteskranken denke, wenn die vielen gesundheitlichen Probleme mir diese lästigen Überraschungen bereiten. "Die Krankheit des Tages ist ..." Manchmal ist es eine direkte Folge dessen, was ich am Tag zuvor getan habe: schwere Einkaufstüten heben, während einer Reise nach Costco zu lange auf meinen Füßen stehen, eine Ladung Wäsche nach oben schleppen und die Liste geht weiter. Ich bin normalerweise reuelos, weil ich die Wahl getroffen habe, diese Taten des täglichen Lebens auszuführen. Ich bin müde von den Konsequenzen, die immer da sind, aber die täglichen Taten des Lebens sind es, die mich am Laufen halten. Leute kaufen Treppensteiger. Ich habe zwei Treppenläufe zwischen unseren Kleiderschränken und der Waschmaschine. Einige Leute heben Gewichte für das Krafttraining - eigentlich tue ich das, und ich denke auch, dass das Anheben von Lebensmitteln dem Gewichtheben ähnlich ist. Wie oft haben Sie schon einmal einen Fitnessexperten im Fernsehen gesehen, der Ihnen gesagt hat, Sie sollten eine Dose Erbsen oder ein Äquivalent heben? Hier hast du es. Aus diesem Grund akzeptiere ich nie Hilfe von dem freundlichen Taschenmann bei Safeway. Ich versuche ziemlich weit weg vom Eingang zu parken, um etwas zu Fuß zu bekommen.

Ich bin nicht masochistisch, nur realistisch. Vielleicht bin ich auch mehr als ein bisschen ängstlich. Ich habe Angst vor einem Tag, an dem ich vielleicht nicht mehr in der Lage sein würde, Dinge für mich selbst zu tun, und ich kämpfe täglich mit dieser Angst in meinem Hinterkopf.

Manchmal kann die Krankheit des Tages nicht zurückverfolgt werden zu einer Aktion, die ich durchgeführt habe. Ich habe Probleme mit dem Reizdarmsyndrom und kann mich mit Krämpfen und Schmerzen wecken. Manchmal können Gelenke, besonders Knöchel und Knie sehr schmerzhaft und geschwollen werden. Letzte Nacht war es meine rechte Ferse und Achillessehne, die mich wach hielt, nur weil ich gestern mit dem Auto gestern Besorgungen gemacht hatte. Meine Meinung ist, wenn mein Körper mich so schlecht behandeln wird, wenn ich versucht habe, mich damit zu verständigen, dann ist das Krieg. Wenn Sie das lesen, dann müssen Sie eine eigene Krankheit haben, habe ich Recht? Lasst uns diesen Kampf gemeinsam kämpfen. Ich werde meine Antworten mit dir teilen und würde gerne wissen, wie dein Kampf abläuft.

-SueLast Aktualisiert: 9/4 / 2006Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar