10 Häufig gestellte Fragen über chronische Schmerzen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. 1. WARUM ICH UND NICHT JEMAND SONST? Nicht, dass wir wollen, dass jemand anderes das Leben des täglichen Schmerzes erlebt, aber wir wundern uns oft in unserem Herzen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

1. WARUM ICH UND NICHT JEMAND SONST?
Nicht, dass wir wollen, dass jemand anderes das Leben des täglichen Schmerzes erlebt, aber wir wundern uns oft in unserem Herzen. Wenn wir alleine im Dunkeln sind, spekulieren wir, warum wir? Jeder von uns muss unsere eigenen Antworten erreichen. Laufen Sie, gehen Sie nicht, von jemandem, der es von "Sünde", "Bösem" oder etwas Rückzahlung für etwas, das Sie taten, spricht. Das ist reine Unwissenheit.

2. WIE WERDE ICH JEDEN TAG EIN LEBEN WIE DIESES GESICHT VERSTEHEN?
Ich weiß, das ist ein hartes. Ich habe mich oft gefragt, wie ich jeden Tag mit Schmerzen leben würde, genau wie du. Zu allererst haben Sie vielleicht keine Wahl. Es ist eine gute Sache, sich dem zu stellen und keine falsche Hoffnung zu haben, dass sich das Leben "umdreht". Das heißt, es bedeutet nicht, dass du aufgibst. Sie müssen nur eine andere Straße und einen neuen Weg finden, um diese Straße zu befahren.

3. Warum können andere Menschen so grausam und unsympathisch sein?
Das ist immer Kummer und manchmal ein Schock. Menschen, die wir kennen und lieben, manchmal langjährige Freunde und Verwandte, verstehen nicht, was unsere Lebenserfahrung ist. Sie leben im Grunde genommen ihr eigenes Leben, wenn Sie die einfache Kühnheit haben, "auf ihrer Parade zu regnen". Sie wollen es nicht tun. Es ist nicht deine Schuld, dass sie in ihrem Leben nichts Unangenehmes wollen. Ehrlich gesagt, wissen sie nicht, was sie dir sagen sollen. Viele Menschen wollen einfach nicht an deinen Schmerz denken. Wenn sie dich lieben, ist es schmerzhaft für sie, dich so zu sehen. Sie kennen die ganze Geschichte jedoch noch nicht. Sie wissen nicht, was du durchgemacht hast. Sie wissen nicht, wie viele Ärzte Sie gesehen haben, und es ist nicht möglich, dass Sie sie vollständig erziehen. Du und ich haben einfach nicht so viel Energie, Zeit oder Herz. Es tut weh, wenn jemand im Glauben nicht akzeptiert, was du durchmachst. Wenn Sie einen Unfall hatten, verstehen sie oft mehr als wenn Sie eine Krankheit wie rheumatoide Arthritis haben, aber wenn Ihre Genesung nicht schnell kommt, werden sie Ihres Verhaltens müde. Sie können nicht mehr zum Mittagessen gehen. Sie können nicht mehr mit ihnen joggen. Im Grunde erschreckst du sie. Diese medizinische Veränderung, die dir passiert ist, könnte auch ihnen passieren.

4. WIE ERHÄLT ICH HILFE, INSBESONDERE WENN ICH VERDÄCHTIGT UND NOCH LOKAL FÜHLE?
Die meisten von uns, die mit chronischen Krankheiten und chronischen Schmerzen leben, haben viele Ärzte gesehen und gesehen. Du kannst nicht aufgeben. Das ist das Wichtigste, was ich mit dir teilen kann. Ärzte kommen in allen Bereichen der Kompetenz. Ich wünschte, sie wären alle großartig, aber das sind sie nicht. In aller Fairness zu ihnen, das ist das Zeitalter der Spezialisierung und das Finden der, die Sie brauchen, kann einige Zeit dauern. Wenn Sie regelmäßig einen Arzt aufsuchen und keine Hilfe bekommen, denken Sie daran, zu einem anderen zu gehen. Verschiedene Augen, neue Gedanken und neue Meinungen können Antworten bringen, die Sie brauchen. Suchen Sie nach ihnen.

5. HAST DU DUNKLE MOMENTE?
Machst du Witze? Ich habe seit 23 Jahren mit Schmerzen gelebt. Es war mein ständiger Begleiter, hat mein Leben verändert und meine Familie und Karriere gestört. Ich habe immer noch Zeiten tiefer Trauer, aber ich habe gelernt, was zu tun ist, und ich bleibe nicht mehr so ​​"nieder" oder suhle mich wie früher. Es hat Jahre gedauert, die Veränderungen meines Lebens und meines Körpers zu akzeptieren. Ich bin stur und dachte immer, es würde verschwinden. Ich weiß, unglaublich, nicht wahr? Ich redete, bis ich heiser war; Ich habe meinen armen, lieben Ehemann abgelenkt und bin sicher, dass ich dabei viele Freunde verloren habe; aber diejenigen, die "wahre Freunde" waren, blieben bei mir. Mein Mann, na ja, er ist unglaublich, genauso wie meine Tochter. Beide sind meine "Konstante".

6. VERWENDEN SIE JEDEN TAG SCHMERZEN?
Nein.

7. WIE LERNEN SIE AUF MORGEN ZU?
Indem Sie intelligente Ärzte mit Antworten und Lösungen verfolgen. Vor Jahren wurde ich von einem britischen Rheumatologen in Beverly Hills in die Physiotherapie eingeführt. Es hat enorm geholfen. Es ist eine Sache, die ich jeden Tag tun kann, obwohl ich nicht immer die Energie habe, es zu tun. Ich habe mit meinem Hausarzt, Rheumatologen und Kardiologen zusammengearbeitet, um ein akzeptables Maß an Medikamenten zu finden. Ich habe auch gelernt, mich von negativen Menschen fernzuhalten, die mich niedermachen. Ich habe Schwierigkeiten mit denen, die nicht verstehen, wie mein Leben ist, und sind gewachsen, um wenig Geduld für sie zu haben.

8. WIE WICHTIG IST ES ZU PRIORITIEREN?
Das ist extrem wichtig. Wenn Sie nur eine halbe Tasse Zucker haben, können Sie kein Rezept backen, das 2 Tassen verlangt. Ich habe viel weniger Zucker als früher. Du lernst, wie viel Energie du hast und lernst, es den Ursachen, Aufgaben, Menschen, die dir am wichtigsten sind, zuzuteilen.

9. WIE WICHTIG IST DIE DIÄT IM LEBEN DER CHRONISCHEN KRANKHEIT?
Oh mein Gott, aber das ist ein großes und sehr wichtiges Thema. Viele von uns haben gelernt, wie wichtig es ist, zu lernen, welche Arten von Nahrungsmitteln helfen und welche Kategorien von Nahrungsmitteln schaden. Zum Beispiel, wenn Sie auf NSAIDs ist es wichtig für Sie, Ihren Magen voll zu halten oder zumindest diese und viele andere Medikamente mit Essen zu nehmen. Viele von uns haben gelernt, wie wichtig es ist, biologische Lebensmittel zu essen, weil wir die Pestizide und Chemikalien in unseren bereits kompromittierten Körpern nicht wollen. Wir haben gelernt, wie wichtig es ist, sich die Mühe zu machen und eine ausgewogene Ernährung zu planen. Zum Beispiel kommen Gemüse in allen Farben und alle sind wichtig. Die Rolle von Fisch, magerem Fleisch und Geflügel hat die Rolle von Rindfleisch für viele von uns übertroffen. Klar, ich liebe immer noch einen Hamburger, esse aber viel seltener. Gebratene Speisen sind draußen und wenn ich sautieren muss, verwende ich Olivenöl. Ich würde in der Regel empfehlen, dass Sie gefrorene oder frische Nahrungsmittel essen und verarbeitete Nahrungsmittel vermeiden. Gedünstetes Gemüse oder Mikrowelle sind besser für Sie als verkochtes Gemüse. Hier ist nicht genug Platz für dieses Thema, also lesen, lesen, lesen. Es kann wirklich Spaß machen, neue Lebensmittel und Wege zu ihrer Zubereitung zu entdecken.

10. WIE WICHTIG IST SPIRITUALITÄT IM LEBEN VON CHRONISCHEN SCHMERZEN?
Es ist extrem wichtig für dich und mich, einen Ort zu haben, an den wir gehen können, wo wir Frieden und Trost finden können. Es kann deine Kirche oder deine Religion sein. Es kann für viele Natur sein, die sich trösten, wenn sie Dinge anbauen und Schönheit im Prozess der Teilnahme an Mutter Natur finden. Für andere finden sie Spiritualität in der Liebe der Familie, Kinder und Enkelkinder. "Ein kleines Kind soll sie führen." Passt auf die Kinder auf. Sie genießen das Leben und erinnern uns daran, genau das zu tun. Ich persönlich finde Trost darin, durch Gebet meine Gedanken zu sprechen und Zeit für mich selbst zu haben. Ich lese emporhebende Bücher und Zeitschriften. Ich versuche mit den Nachrichten mitzuhalten, aber manchmal ist es zu viel und ich nehme mir einen freien Tag. Ein wichtiger Aspekt meiner Spiritualität ist die Wichtigkeit von Freude und Lachen in meinem Leben. Ich kann nicht mit Wut, Angst oder Bosheit funktionieren. Ich versuche sehr hart, und manchmal ist es schwierig, sie beiseite zu legen. Es ist nichts falsch daran, sich selbst an die erste Stelle zu setzen. Sie haben mehr zu geben, die Sie lieben, wenn Sie auf sich selbst aufpassen: geistig und physisch. Letzte Aktualisierung: 8/13 / 2009Wichtig: Die Ansichten und Meinungen, die in diesem Artikel ausgedrückt werden, sind jene des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar