Reinigt Ihr Blut bei MS-Entzündungen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die Plasmapherese (aus dem Griechischen für "Etwas wegnehmen") ist ein Vorgang, bei dem das Blut über einen Zeitraum von einem bis zu einigen Stunden entfernt, gefiltert und ersetzt wird.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die Plasmapherese (aus dem Griechischen für "Etwas wegnehmen") ist ein Vorgang, bei dem das Blut über einen Zeitraum von einem bis zu einigen Stunden entfernt, gefiltert und ersetzt wird. In den letzten 50 Jahren hat sich die Plasmapherese in ihrer Technologie weiterentwickelt, basiert aber immer noch auf der gleichen Theorie, mit der sie als Milchseparator im späten 19. Jahrhundert begann.

In den fünfziger Jahren begannen medizinische Forscher mit dem Aufkommen modernster Maschinen um zu sehen, wie "Reinigung" des Blutes die Krankheitsfunktion beeinflussen könnte. In den 1970er Jahren war die Plasmapherese zu einer der wenigen Behandlungen für Muskeldystrophie geworden.

Die American Academy of Neurology hat an diesem Wochenende ihre Empfehlung ausgesprochen, die Plasmapherese als "Zweitbehandlung schwerer Schübe in Rückfallformen" in unser Arsenal aufzunehmen von MS ... "Es ist wichtig zu beachten, dass dies für rezidivierende / remittierende (RRMS) Formen der Erkrankung gilt, da es sich nicht für progressive (sekundäre, primäre oder" chronische ") Ableitungen von Multipler Sklerose als wirksam erwies.

Nach Überprüfung In der Studie hat die nationale MS-Gesellschaft die Abschnitte des Berichts zu MS befürwortet.

Die AAN empfiehlt das Verfahren nur für "schwere" Rückfälle, und es wird angenommen, dass die meisten Neurologen dieses neu empfohlene Instrument in Verbindung mit anderen verwenden würden (Denken Sie hier an Medikamente) Therapie.

Ich kenne einige Menschen mit MS, die in den letzten Jahren an den Forschungsstudien beteiligt waren, die zur Empfehlung der AAN geführt haben. Es gab kein klares Urteil, das mir von diesen wenigen Patienten gemeldet wurde, aber es schien einigen von ihnen manchmal zu helfen.

Natürlich wissen wir alle, dass das bei einer Person mit MS funktioniert funktioniert nicht immer für einen anderen ... und arbeitet nicht immer für den gleichen Patienten.

Trotzdem ist es schön zu wissen, dass wir in unserer Kriegskassette noch ein anderes Werkzeug haben - ein wissenschaftlich getestetes und bewährtes Werkzeug -, auf das wir zurückgreifen können zeichne.

Ich weiß, dass es in meiner MS-Geschichte einige Angriffe gab, bei denen ich mich für die zusätzliche Munition entschieden hätte. Wie wäre es mit Ihnen?

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für Ihre Gesundheit.

Prost

Trevis

Vergessen Sie nicht, dass Sie mir auch auf meiner Facebook-Seite "Leben mit MS" und auf Twitter folgen können Aktualisiert: 19.01.2011Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen und Meinungen sind die des Autors und nicht die Gesundheit des Alltags. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar