Wenn eine positive Einstellung nicht ausreicht


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn das Denken von glücklichen Gedanken, wie in der Geschichte von Peter Pan, uns zum Fliegen bringen könnte, würden viele Menschen mit MS aus ihren Stühlen und Rollern schweben.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn das Denken von glücklichen Gedanken, wie in der Geschichte von Peter Pan, uns zum Fliegen bringen könnte, würden viele Menschen mit MS aus ihren Stühlen und Rollern schweben. Wir sind, durch eine Laune der Natur, meistens positiv-denkende Leute, die manchmal sogar einen Silberstreifen an die Wolke der multiplen Sklerose finden.

Die Sache ist eine positive Einstellung tut wenig, MS zu heilen. Ich weiß, dass wir uns emotional besser fühlen und dass einige von ihnen streiten, dass eine positive Einstellung manche Menschen "heilen" kann. Für diesen Autor mit MS ist es einfach nicht so.

"Mein Name ist Trevis und ich lebe mit MS. So beginne ich die meisten Reden, die ich zu diesem Thema halte. Nichts wird diese Tatsache ändern. Ich habe MS, und ich lebe damit. Ich lebe so positiv wie ich kann. Ich hatte Höhen und Tiefen. Und wenn ich "oben" bin, weiß ich, dass es ein anderes "down" geben wird. Daran lebe ich. Davon leben die meisten von uns. Das ist es, mit MS zu leben. Es ist so, als würde man mit seiner Schwiegermutter zusammenleben (nichts für Schwiegermütter, außer denen, die es verdienen, beleidigt zu sein).

Also, wir leben mit MS - was nun?

Ich verstehe nur so müde, wie viele von euch von dem Bergsteiger hören, der sagt, dass er wieder klettern kann, weil er eine bestimmte Droge nimmt und eine positive Aussicht auf sein Leben mit MS hat - oder die Frau, die MS nicht "runterholen" lässt und hat Ich habe ein neues Leben begonnen und mache das Neue und bin "besser dran wegen MS".

Versteh mich bitte nicht falsch. Wenn es für sie funktioniert, gut. Machen Sie anderen Menschen einfach nicht das Gefühl, etwas Falsches zu tun und wenn wir so wären und eine bessere Einstellung hätten, wäre unsere MS nicht so schlecht. Ich denke, das ist respektlos gegenüber Menschen, die wirklich kämpfen.

MS ist ein heimtückischer, degenerativer, progressiver und unbeständiger Dieb. Es raubt Sachen von einigen Leuten, während andere fast intakt gelassen werden. Es nimmt, was es will, wann es es will, und wir haben sehr wenig Kontrolle darüber. Es nimmt unsere Zukunft und lässt uns erneut prüfen, was wir damit zu tun hofften.

Es gibt Frieden, wenn wir akzeptieren, dass sich die Dinge verändert haben und unsere Herzen um das verlorene gehen. Einstellung ist etwas, das uns helfen kann, unser Leben mit MS in vollen Zügen zu leben. Haltung ist nicht etwas, das uns heilen wird.

Dieses Nachdenken wurde von einer Freundin ausgelöst, deren MS sich schlecht fühlte, weil sie eine positive Einstellung hatte. Es gab keinen Grund dafür, dass sie sich schlecht fühlte, aber ich nahm die Idee auf diese Weise, um zu sehen, was du davon dachtest.

Hattest du jemals das Gefühl, dass du von jemandem belästigt wurdest, dessen MS nicht so schlimm war wie deines? Hast du jemals gedacht: "Ich versuche, positiv zu sein, aber ich habe immer noch MS?" Wurdest du jemals dazu gebracht, dich ein wenig schuldig zu fühlen, weil du eine kleine Mitleidsparty für dich hast?

Lass uns über die schlechten Tage sprechen.

Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute.

Cheers,
TrevisLast Aktualisiert: 8/7 / 2006Wichtig: Die Ansichten und Meinungen, die in diesem Artikel zum Ausdruck kommen, sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar