Wenn Medikamente für MS-Symptome verursachen so viele Probleme, wie sie lösen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Manchmal führt die Einnahme eines Medikaments zur Einnahme eines zweiten Medikaments, um die Nebenwirkungen des ersten zu behandeln.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Manchmal führt die Einnahme eines Medikaments zur Einnahme eines zweiten Medikaments, um die Nebenwirkungen des ersten zu behandeln. Thinkstock

"Eine Pille macht Sie größer und eine Pille macht Sie kleiner

Und die, die die Mutter dir gibt, tue überhaupt nichts "

" White Rabbit ", von Jefferson Airplane

Ich male mit den breitesten Pinseln, wenn ich sage, dass Amerikaner kulturell mit der Einnahme von Medikamenten zufrieden sind (sowohl verschreibungspflichtig als auch rezeptfrei), sind aber gleichzeitig skeptisch gegenüber seiner Wirksamkeit und besorgt über unerwünschte Ereignisse. Ich finde meine irischen Nachbarn viel resistenter gegen das "Nehmen der Tabletten", aber viel mehr überzeugt, dass sie einen Vorteil ernten werden, wenn sie sich gelegentlich der Notwendigkeit eines Medikaments hingeben.

Ich vermute, ich befinde mich irgendwo zwischen den beiden Kulturen im Allgemeinen und im Moment, während erforderlich, um mit der "normalen" Welt um mich herum während einer extrem arbeitsreichen Woche zu bleiben, spreizte die "bequem mit Drogenkonsum" teilen, insbesondere.

Der Mythos der vollständigen Symptom Linderung

Ich erinnere mich an meine frühen Jahre nach der Diagnose, als ich versuchte, herauszufinden, welches Medikament für welche Symptome am besten geeignet war, in welcher Dosierung und in welchem ​​zeitlichen Rahmen. Ich habe oft festgestellt, dass ich - in Anbetracht sowohl der beabsichtigten als auch der Nebeneffekte - eine Droge nach der anderen nach einem weißen Hasenmythos der vollständigen Symptomlinderung jagte.

Müdigkeit ist für mich ein bedeutendes schwächendes Symptom Es ist für viele mit Multipler Sklerose (MS), es begann mit einem Off-Label-Rezept für eine "Wachheit" -Droge. Während ich mit meinen Ärzten zusammenarbeitete, um die Dosierung richtig zu machen, hatte ich Schlafprobleme, die durch das Überaktiv-Gehirn-Aktivitäts-Zeug, das während MS-Attacken passieren kann, verschlimmert wurden. Also war es zurück in der Apotheke, um ein Rezept für Schlafmittel zu füllen.

Wo enden MS-Symptome und Nebenwirkungen beginnen?

Nun, die Nebenwirkungen dieser beiden Medikamente - die gegen meine Müdigkeit und Schlafprobleme kämpften von den entgegengesetzten Enden eines Seils des Tauziehens - enthalten eine Liste von geringen MS-Symptomen, die ich bereits erlebte. Von urinären Problemen und Depressionen bis zu Angstzuständen, Taubheit und darüber hinaus wusste ich nichts - obwohl ich eigentlich nicht wusste, dass ich nicht wusste, dass ich es nicht wusste - wo meine MS-Symptome geendet hatten und wo die Medikamente waren Nebenwirkungen begannen.

Diese Zeit, meinen eigenen Schwanz von Symptomen und Nebenwirkungen zu verfolgen, fiel mit einer schwierigen Zeit in meinem persönlichen Leben zusammen (und trug vielleicht dazu bei). Ich nahm etwas zu schlafen und zu viel zu schlafen. Dann nahm ich etwas, um mich zu wecken und hatte eine schwere Zeit zu schlafen.

Diese Probleme waren mit erhöhten körperlichen Symptomen verbunden, die durch Nebenwirkungen verstärkt wurden; begleitet von einem Cocktail aus Angst, Depression, Schmerz, Veränderung und Selbstzweifel; und mit Medikamenten zur Bekämpfung der Nebenwirkungen garniert.

VERBINDUNG: Multiple Sklerose: Symptome oder Nebenwirkungen?

Medikation mit Alter und Erfahrung gelernt

Ich habe einen besseren Überblick darüber, was MS ist und was ist nicht MS, während ich neben meiner multiplen Sklerose älter werde. Ich wünschte mir, ich hätte diese Monate und Jahre meines Lebens. Ich habe dieses Kaninchenloch zurückgelegt, aber ich werde zufrieden sein, die Lektionen gelernt zu haben und diese Woche und darüber hinaus zu meinem Nutzen zu nutzen.

Sie sagen immer zu lesen die Etiketten und die begleitenden Informationen über Medikamente sorgfältig. Zur richtigen "Medikamentenhygiene" gehört auch, dass man sich bewusst ist, wie man sich an Fronten anders fühlt, als ein bestimmtes Medikament bekämpfen soll.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie die beste Gesundheit.

Prost,

Trevis

Mein Buch, Chef unterbrochen , ist verfügbar unter Amazon . Folge mir auf der Life With MS Facebook Seite und auf Twitter und abonniere Leben mit Multipler Sklerose . Zuletzt aktualisiert: 13.12.2017Wichtig : Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar