Was, in der MS Welt, bringt Ihren Eire hoch?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Der vergangene Freitag war der halbe Weg zum St.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Der vergangene Freitag war der halbe Weg zum St. Patrick's Day (was haben Sie nicht gefeiert?) Gepaart mit der Grausamkeit einiger (oh, wen mache ich bloß? ) der Kommentare zu unserem letzten CCSVI-Blog, brachte mich dazu, über Temperament und Multiple Sklerose nachzudenken.

Nun, das ging nicht sehr weit ...

Es brachte mich jedoch dazu, mich zu fragen, was wirklich zu dir kommt es kommt zum Leben mit MS. Nicht die Krankheit selbst, da wir Bände zu diesem Thema schreiben (und geschrieben haben) könnten. Ich frage mich vielmehr über Teile des Lebens mit MS-Teil.

Es ist offensichtlich, dass es Frustrationen mit Drogen (und Pharmaunternehmen) mit Nadeln gibt, mit der Entfernung, die Sie reisen müssen Ihre Unterlagen ... das ist die Art von Dingen, über die ich nachdenke.

Für mich und ich weiß, dass das klein ist, aber meine hat mit der Pflege zu tun, die ich neben meinem eigentlichen medizinischen Team in den MS-Kliniken bekomme.

Versteh mich nicht falsch, ich suche keine Art von Promi-Behandlung, wenn ich in eine Klinik gehe (ich bekomme tatsächlich mehr Aufmerksamkeit als ich mich wohl fühle). Es sind die Leute, die mich zurück in den Untersuchungsraum bringen, meine Vitalwerte nehmen und die Unterlagen ausfüllen.

Ich weiß, dass ich aus Seattle komme, aber der Barista, der meinen Kaffee bekommt, weiß mehr über mich und mich über sie Menschen nehmen meinen Blutdruck. Es ist ziemlich intim, unsere Vitalzeichen und Anamnese. Ist,

"Hallo, mein Name ist________ und ich werde dir ein paar Fragen stellen und ein paar einfache Tests an dir durchführen" zu viel zu fragen?

Ich würde nicht sagen müssen!

Also , da ... ich fühle mich ein bisschen besser.

Du bist dran.

Was ist mit dem Leben mit MS, würdest du gerne von deiner Brust verschwinden?

Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute.

Prost

TrevisLast Aktualisiert: 9/21 / 2010Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar