Was für eine ausgezeichnete MS-Pflege aussieht


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. 'Hallo, ich bin Trevis und ich werde heute deine Adern sein!' Die Generation meiner Eltern (oder war es die Generation meiner Großeltern?) Ist diejenige, die den Satz prägte: "Wir waren arm; wir wussten es einfach nicht, weil alle anderen auch zu ...

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

'Hallo, ich bin Trevis und ich werde heute deine Adern sein!'

Die Generation meiner Eltern (oder war es die Generation meiner Großeltern?) Ist diejenige, die den Satz prägte: "Wir waren arm; wir wussten es einfach nicht, weil alle anderen auch zu ... "

Nun, ich hatte immer geglaubt, dass ich exzellenten Service / Behandlung in Infusionszentren bekomme ... bis ich wirklich exzellenten Service / Behandlung hatte!

Am Montag ging ich für meine letzte Dosis von Novantrone, als ich diesen Tag gepostet habe. Die Gesamterfahrung, die ich hatte, war sprunghaft und sprunghaft über jedes Infusionszentrum hinaus, das ich je gesehen habe.

Ich habe mich immer als Patient sehr gut informiert gefühlt. In den ersten 5 Minuten der Unterhaltung mit meiner Chemo-Krankenschwester wurde mir alles erzählt, was ich bereits über die Behandlung wusste. Sie könnten denken, dass das eine Zeitverschwendung war. Die Sache ist, ich musste die Fragen in den letzten 5 Jahren stellen, um diese Antworten zu bekommen. Hier waren sie alle; in einer Kugel dargestellt!

Die große Erfahrung endete dort nicht. Jede Person, die in den Raum kam (um ein "dieses" oder "extra" zu holen), sagte "Hallo" und bat mich und Caryn, zu sehen, dass es uns gut ging.

Krankenschwestern nahmen (wie es schien) ) ein echtes Interesse an Antworten auf medizinische Fragen und führte Gespräche mit uns weit über das hinaus, was ich als Norm kennen gelernt habe.

Die IV-Schwester verwendete die kleinste Menge an Lidocain, um den Bereich zu betäuben, in den sie den Katheter einweben sollte eine ziemlich kleine Ader; Hatte diese Annehmlichkeit noch nie zuvor! Jemand gab tatsächlich eine Ratte zurück, ob es mir behagte oder nicht!

Fast jeder der Leute kommentierte einen Vortrag, an dem er teilgenommen hatte, in dem mein MS Doc unter anderem über die Droge sprach, die in mich tropfte . Ich wusste, dass sie zuhörten, als sie alle wussten, dass ein Teil dieser Droge eine Teppichfarbe war (mein Arzt sagte mir das vor Jahren und es ist nicht so, als wäre es öffentlich bekannt).

Heute ist Tag II nach der Infusion normalerweise ein ziemlich guter Tag (Tag I = vergiftet!). Gute Sache, denn ich habe etwas zu tun ...

Ich wollte mir nur einen Moment Zeit nehmen und uns alle daran erinnern, was ich am Montag gelernt habe. Wir alle verdienen hervorragende Behandlung und Behandlung. Wir sollten uns damit vertraut machen, wie das aussieht. Sonst ... "Wir wurden schlecht behandelt. Wir wussten es einfach nicht, weil alle anderen auch zu ... "

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit.

Cheers

TrevisLast Aktualisiert: 31.03.2010Wichtig: Die darin geäußerten Ansichten und Meinungen Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar