Wurde Ihre MS durch einen Unfall diagnostiziert?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe neulich ein paar Papierkram gesichtet und stieß auf die Lektüre des Radiologen von meiner ersten MRT.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe neulich ein paar Papierkram gesichtet und stieß auf die Lektüre des Radiologen von meiner ersten MRT. Zusammen mit den Notizen, an die ich mich so gut erinnere, "mögliches Non-Hodgkin-Lymphom oder Multiple Sklerose", war eine Randnotiz, dass ich eine akute Infektion meiner linken Kieferhöhle (die hinter meinem linken Oberkiefer) hatte.

Wissen Was ich jetzt weiß, ich vermute, dass diese Infektion zu dem MS-Symptom-Flare beigetragen hat, das mich auf den Weg zur Diagnose führte.

In meinem Fall glaube ich, dass die Ärzte wussten, dass sie einen Fall von Multipler Sklerose betrachteten in dem Moment, als sie mit der Prüfung begannen.

Aber ich habe von einer Anzahl von Leuten gehört, die sagen, dass ihre MS-Diagnose als Überraschung und etwas wie ein Unfall kam.

Nach etwas suchen, ein anderes finden

Zum Beispiel Einige Menschen haben berichtet, dass sie an einem Kopftrauma - beispielsweise einem Autounfall oder einem Sturz - gelitten haben und auf der Grundlage von Tests, die auf innere Schäden untersucht wurden, mit MS diagnostiziert wurden. Sie können oder haben nicht das erlebt, was sie heute als MS-Symptome vor diesem Vorfall kennen.

Im Falle von seltenen oder ungewöhnlichen MS-Symptomen suchen Ärzte möglicherweise nach etwas völlig anderem und stolpern über Läsionen, bei denen sie eine Diagnose machen Ich habe mich sogar gefragt, dass sie jahrelang mit einer völlig anderen Krankheit behandelt worden waren (sogar mit verschriebenen Medikamenten), nur um festzustellen, dass sie wirklich an MS erkrankt waren, nicht an der Krankheit mit denen sie vorher diagnostiziert wurden.

Manchmal kommt es zu einer anderen Erkrankung mit MS und parallel dazu so eng, dass nur ein Spezialist herauskitzeln kann, dass bei derselben Person zwei Krankheiten gleichzeitig auf der Arbeit sein können.

Was führte zu Ihrer MS-Diagnose?

Es ist nicht so, dass mein Hausarzt ein MRT bestellt hat, um nach einer Nebenhöhlenentzündung zu suchen und MS zu finden - ganz im Gegenteil. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass die Doktoren nach etwas suchen (oder etwas ausschließen) und entdecken, dass unter der Haube etwas ernsthaft falsch ist.

Ich würde gerne von einigen hören unsere Leser über ihre versehentliche Diagnose mit MS.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die Gesundheit.

Cheers,

Trevis

Mein Buch,

Chef unterbrochen , ist verfügbar ab Amazon . Folge mir auf der Life With MS Facebook Seite und auf Twitter und abonniere Leben mit Multipler Sklerose . Illustration: Getty ImagesLetzte Aktualisierung: 3 / 29 / 2016Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht die Gesundheit des Alltags. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar