Mit Kommentaren zu bedanken


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. The Oxford American Dictionary ( OAD, ein viel schwächerer Cousin der OED, definiert in der Meinung dieses Autors das Wort Mitgefühl als "Mitleid ausdrücken, Mitgefühl ausdrücken".

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

The Oxford American Dictionary ( OAD, ein viel schwächerer Cousin der OED, definiert in der Meinung dieses Autors das Wort Mitgefühl als "Mitleid ausdrücken, Mitgefühl ausdrücken". Das kommt mir nicht so vor, wie ich es sehe, zumindest nicht, wie ich es heute benutzen möchte.

Dieses Blogging war für mich eine wunderbare Lernerfahrung. Insbesondere lernen Sie, worüber Sie, unsere Gemeinschaft, etwas lesen und kommentieren möchten. Wenn Sie auf die Kommentare schauen, können Sie sehen, dass wir fast überall auf dem Board sind. Ein Ort, wo ich sehe, dass wir einige Kommentare erhalten, ist, wenn wir über Symptome sprechen; neu und alt, fremd und vertraut.

Hier ist meine Definition von Mitgefühl besser definiert als; "ein Elend teilen." Wir lernen daraus, geben Kraft und stärken uns gegenseitig, indem wir "ein Elend teilen". Ich würde es hassen zu denken, dass wir im OAD-Stil Mitleid ausdrücken!

Viele von euch haben fast ekstatische Erleichterung erlebt, um zu wissen, dass andere mit "Ihrem" Symptom leben. Einige haben Behandlungen angeboten, pharmazeutische und andere, zu besagten Symptomen. Viele haben Fragen zum Umgang mit MS-Problemen gestellt. Bitte beachten Sie, dass ich (und unsere Leser) zwar Meinungen zu solchen Dingen haben, sie aber nur diese sind - Meinungen und persönliche, nicht-professionelle Meinungen dazu. Aus diesem Grund antworte ich nicht auf diese Fragen. Das sind Probleme für Sie und Ihr Gesundheitsteam, kein mäßig informierter Blogger - Sinn machen?

Wenn wir uns anderen öffnen (wie wir alle auf dieser Seite haben), gibt es eine befreiende und gebende Atmosphäre. Ich halte es daher für notwendig, ein paar Kommentare in einem kürzlich erschienenen Beitrag über die Stammzellenforschung anzufechten. Ich habe nicht deutlich genug gesagt, dass die verwendeten Zellen aus dem eigenen Knochenmark des Patienten stammen; mein Fehler. Die Reaktion, die einige Kommentare erhielten, war alles andere als respektvoll, und das ist eine Fahne auf dem Spiel.

Wenn wir "dieses Elend teilen" sollen (und jetzt wissen wir alle, was ich damit meine), müssen wir das verstehen Wir sehen einige Dinge anders. Ich persönlich stimme nicht mit den Posts überein, dass angebotene Stammzellforschung mit fetalen Zellen moralisch verabscheuungswürdig ist. Ich stimme auch nicht zu, dass Leute, die denken, dass sie entweder "ungebildet" oder "ignorant" sind (wie einige gesagt haben). Sie sind einfach Meinungen, die auf einem Glaubenssystem basieren, das ich nicht teile, das ist Teil dessen, was eine Gesellschaft ist, nein?

Wir sind hier, Mitgefühl , um ein Leben mit MS zu teilen. Meiner Meinung nach sind wir hier, um uns gegenseitig zu helfen, uns nicht gegenseitig niederzulegen. Wir müssen nicht alle zustimmen, aber wir müssen alle miteinander auskommen - meine Seite, meine Regeln. Wir waren mit unseren redaktionellen Richtlinien für Kommentare hier bei HealthTalk ziemlich liberal - tatsächlich scheint die Länge bisher der einzige schwierige Faktor gewesen zu sein. Nutzen wir das nicht bis zu dem Punkt, wo wir den Präzedenzfall ändern müssen.

Wir sind zusammen dabei - sagte Nuff?

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die Gesundheit.

Prost,
TrevisLast Aktualisiert: 25.08.2006Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar