Danke, J.K. Rowling


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn sie wie ein Hermione-Granger-Zauber auf die Presse prasselt, haben Sie wahrscheinlich schon von Harry gehört Potter-Autor JK Rowling gibt £ 10,000,000 an die MS Forschung (das sind über $ 15 Millionen, USA).

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn sie wie ein Hermione-Granger-Zauber auf die Presse prasselt, haben Sie wahrscheinlich schon von Harry gehört Potter-Autor JK Rowling gibt £ 10,000,000 an die MS Forschung (das sind über $ 15 Millionen, USA). Die meisten von Ihnen wissen auch, dass Rowlings Mutter an Komplikationen von Multipler Sklerose gestorben ist. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, wie breit ein Geschenk das wirklich ist.

Zitat im Londoner Daily Telegraph, der renommierte Autor sagte, dass sie, ebenso wie alles, der Stadt Edinburgh, Schottland, die Stadt in die sie seit vielen Jahren gelebt und geschrieben hat.

Die Anne Rowling Klinik für regenerative Neurologie an der Universität Edinburgh (benannt nach ihrer verstorbenen Mutter) wird sich auf MS sowie andere degenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson, Huntington und Motoneuron-Krankheiten.

Mit £ 10 Millionen in "Samen" -Geld, wird die Universität einige der besten Köpfe auf dem Gebiet anziehen, um das Gebiet der Neuroregeneration zu turbo-laden.

Aber dann wurde Rowling persönlich in ihrer Argumentation :

"Ich bin gerade 45 geworden, das Alter, in dem meine Mutter Anne an Komplikationen starb, die mit ihrer MS zusammenhängen", erzählte sie dem Telegraph. "Ich weiß, dass sie in dieser Klinik lieber ihren Namen gehabt hätte als auf jede Statue, Blumengarten oder Gedenktafel, so dass diese Spende ist o auch in ihrem Namen; und in Dankbarkeit für alles, was sie mir in ihrem viel zu kurzen Leben geschenkt hat. "

Viele, eigentlich sehr viele, Menschen in der Welt der Multiplen Sklerose - Patienten, Forscher und Wohltätigkeitsorganisationen - haben Rowling leise hin und her gescholten die Jahre, in denen ich nicht genug gegeben habe, weder persönlich noch monetär für die Sache.

Ungerechtfertigte Anschuldigungen, meiner Meinung nach, weil sie mehrere Jahre als Schirmherrin der MS Society in Schottland gearbeitet hat (sie ist vor kurzem zurückgetreten) Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 Niemand sollte dafür verantwortlich gemacht werden, Geld, Zeit oder Talent für unsere Sache (oder irgendeinen anderen) zu geben. Es ist unsere Verantwortung, durch unsere Taten und Taten zu zeigen Reaktionen, dass unsere eine Sache ist, die Beachtung verdient, wenn es um Wohltätigkeitsgeschenke geht.

Ich danke Rowling für ein nachdenkliches und wunderbares Geschenk, das ihrer angenommenen Stadt, der Welt der multiplen Sklerose und anderen mysteriösen Neurologen zurückgeben wird Störungen.

Klingt wie der perfekte Grund zu gehen und v Isit Edinburgh in naher Zukunft! Nun, das und der Whisky ...

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie das Beste aus Heide.

Cheers

TrevisLast Aktualisiert: 9/1 / 2010Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht jeden Tag Gesundheit. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar