Manchmal musst du es trotzdem tun


Wir respektieren deine Privatsphäre. Es ist jetzt fast 17:00 Uhr in meinem Ein Teil der Welt. Normalerweise versuche ich, meine Blogs früh am Tag zu schreiben, damit meine Gedanken frisch sind und ich einen Punkt rüberbringen kann.

Wir respektieren deine Privatsphäre.

Es ist jetzt fast 17:00 Uhr in meinem Ein Teil der Welt.

Normalerweise versuche ich, meine Blogs früh am Tag zu schreiben, damit meine Gedanken frisch sind und ich einen Punkt rüberbringen kann. Ich habe versucht den ganzen Tag meine Gedanken zu sammeln und es funktioniert einfach nicht. Ich habe eine Idee und es scheint eine Menge Forschung zu sein. Ich bekomme noch eins und ich scheine es auf dem Weg zu meinem Laptop zu vergessen. Die nächste Idee ist 100% Mist.

Manche Tage sind so.

Manchmal muss ich mir selbst versichern, dass ich nicht faul bin; Ich habe wirklich etwas falsch mit meinem Gehirn. Ich bin mir nicht sicher, was leichter zu akzeptieren ist - dass ich "faul" bin oder dass mein Gehirn kompromittiert ist. Keine echte gewinnende Antwort dort; Gibt es da?

Es gibt Zeiten, in denen mein kognitiver Trichter nicht einfach mit Worten verstopft, die zu meinem Mund gehen. Heute scheint das Gleiche von Gehirn zu Fingern, Gehirn zu Ohren und Gehirn zu ... Gehirn zu geschehen!

Es gibt gute Tage, sagen sie mit MS, und schlechte Tage. Einige sind gleichgültig, nehme ich auch an. Es gibt Dinge, die wir bis zu einem gewissen Punkt tun können ... aber meistens müssen wir nur damit rollen. Also, ich rolle.

Jemand hat mich einmal wissen lassen, dass ich ein wenig zu oft über Blogging bloggen könnte. Ich hoffe, dass Sie das nicht als solches sehen; Ich spreche lieber von den Zeiten, in denen wir uns selbst verprügelt haben, dass wir etwas nicht gut genug gemacht haben, schnell genug oder genauso wie früher. Sollten wir uns nicht auf die Tatsache konzentrieren, dass die blutigen Dinge überhaupt zustande gekommen sind?

Niemand fordert mich auf, ein kompliziertes Bankett für Tausende zu choreografieren. Ich bin nicht für das Training von Hunderten von jungen Köchen verantwortlich. Ich kümmere mich zu diesem Zeitpunkt nicht einmal um die Finanzen der Familie. Warum halte ich mich an solche Standards?

Warum tue ich nicht einfach weiter und tue mein Bestes und genieße sowohl den Prozess als auch das Produkt?

Dort ... Ich habe es getan. Es ist nicht großartig, aber es ist gut. In der Tat, es ist sogar besser als "gut genug", also warum fühle ich mich nicht besser?

Vielleicht liegt es daran, dass ich mich gerade ein wenig in meinen Kämpfen fühle. Vielleicht liegt es daran, dass ich das nicht richtig mache. Vielleicht ist es meine Schuld.

Hattest du jemals solche Gefühle über MS? Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass du dich selbst verprügelt, weil du dich selbst verprügelt hast? Dies ist, glaube ich, die persönlichste Ebene des Lebens mit, dem Kampf mit, manchmal auch "Leiden" dieser Krankheit - dass es uns anders (noch weniger) von uns selbst denken lässt.

Ich bin nicht allein; richtig?

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für Ihre Gesundheit.

Prost

Trevis

Vergessen Sie nicht, mir auf der Life With MS Facebook Seite und auf zu folgen > Twitter und abonnieren für das Leben mit Multipler Sklerose .

Aktualisiert: 25.11.2013Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar