Sind Sie bereit?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich schreibe dies als Alberto, der erste tropische Sturm der Saison, steht an der Golfküste. Meine Schwester und ihr Ehemann sind vor einigen Jahren in die Gegend von Tampa Bay gezogen, und meine Eltern sind vor ungefähr anderthalb Jahren gefolgt.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich schreibe dies als Alberto, der erste tropische Sturm der Saison, steht an der Golfküste. Meine Schwester und ihr Ehemann sind vor einigen Jahren in die Gegend von Tampa Bay gezogen, und meine Eltern sind vor ungefähr anderthalb Jahren gefolgt. Ich gehe jetzt in den Hurrikanwatch-Modus; Überprüfen des Wetters Webseiten und Halten von Stürmen, die diejenigen betreffen könnten, die ich liebe.

Ich lebe in einem Gebiet der Welt, in dem Hurrikane kein Problem sind, aber Erdbeben und Vulkane sind. Und ich bin aufgewachsen, wo die Tornado-Warnsirenen monatlich getestet wurden. Die meisten von uns leben an einem Ort, an dem Naturkatastrophen real möglich sind, und die Welt nach dem 11.9.2001 kennt uns alle anderen Realitäten. Es bringt mich zu der Frage, bist du bereit?

Wo ich lebe, gab es Fernseh- und Radioanzeigen für wiehern über ein Jahr, die uns sagen, dass wir 3 Tage, 3 Wege bereit sein müssen. Ich bin auf die lokale Website gegangen, um es zu überprüfen. Und obwohl es in der Natur lokal ist, macht es für die meisten von uns sehr viel Sinn. Es verbindet sich auch mit einer nationalen Bereitschaftsseite.

Das Wesentliche der 3 Tage, 3 Möglichkeiten ist:
1) Holen Sie sich ein Kit
2) Erstellen Sie einen Plan
3) Informieren Sie sich

Diese Dinge machen Sinn für jeden Amerikaner zu berücksichtigen. Für diejenigen von uns mit Behinderungen, ich behaupte, dass es noch wichtiger sein kann.

Haben Sie Möglichkeiten, Ihre Medikamente kalt zu halten, wenn sie sein müssen? Haben Sie genügend Medikamente zur Hand, um Sie durch eine Lieferunterbrechung zu bringen? Haben Sie einen Out-of-Area-Kontakt, mit dem Sie und Ihre Familie in Kontakt treten können, wenn Sie getrennt werden sollten? Haben Sie nicht verderbliche Lebensmittel und Wasser in Ihrem Haus für ein paar Tage gespeichert? Für diejenigen in Gebieten mit höherem Risiko, haben Sie Ihre erforderlichen Dokumente (und medizinischen Aufzeichnungen) an einem Ort, den Sie bei Bedarf greifen und gehen können?

Dies sind Fragen, auf die wir alle die Antwort wissen sollten. Und die Antwort sollte lauten: Ja.

Wir geben das nicht oft zu, aber wir haben einige zusätzliche Herausforderungen in unserem Leben wegen MS. Wenn Sie einen Grund brauchen, ein paar Stunden damit zu verbringen, einen Bausatz und einen Plan zusammenzustellen, sollte das ausreichen. Ich denke, wir können alle aus der Misere unserer Nachbarn im Golf letzten Winter lernen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die Gesundheit.

Prost,
TrevisLast Aktualisiert: 6/14 / 2006Wichtig: Die Ansichten und die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar