Zeit finden, um sich als Brustkrebsüberlebender zu entspannen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Hier in Michigan hat, wie so viele andere Staaten, der wirtschaftliche Abschwung mich, meine Freunde und meine Familie getroffen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Hier in Michigan hat, wie so viele andere Staaten, der wirtschaftliche Abschwung mich, meine Freunde und meine Familie getroffen. Wie die meisten Dinge erwarte ich, dass wir es überstehen werden, aber als Brustkrebsüberlebender sorge ich mich um den Stressfaktor. Ich bin mir sogar viel bewusster, wenn ich jetzt unter Stress bin, dann war ich jemals in meinem Leben. Ich nehme oft Zeit, um Aktivitäten zu bestimmen, die den Stress, mit dem ich mich beschäftige, verringern und Maßnahmen ergreifen, um sie zu eliminieren, wenn ich kann.

Dieses Jahr habe ich gelernt, dass der größte Auslöser von Stress in meinem Leben Unentschlossenheit ist. Schlechte Entscheidungen verursachen Aufruhr, und gute bringen Segen, aber Unentschlossenheit ist ein großer Stressfaktor für mich. Als sich die Wirtschaft des Staates veränderte und die Immobilienpreise einbrachen, fanden wir, dass unsere Pläne des letzten Jahres nicht die weisesten für diese Wirtschaft waren. Wir haben letzten Sommer ein Geschäft gekauft und sind umgezogen, während wir gleichzeitig mein "Zuhause" verkaufen; das Haus, das ich liebe. Die gute Nachricht ist, dass wir mein Haus nicht verkauft haben. Die schlechte Nachricht ist, dass wir uns zurück bewegen, nachdem wir ein paar Schritte zurück in finanzieller Sicherheit gegangen sind. Jetzt versuchen wir, ein Geschäft und ein Haus zu verkaufen, wenn auch auf dem Fluss, aber auch 110 andere Leute an diesem Ort.

Das macht mir jetzt keine so große Sorge, dass wir die Entscheidung getroffen haben und es sind auf eine Lösung hinarbeiten. Der frühe Frühling, als wir nicht wussten, was wir tun sollten, beunruhigte mich in Bezug auf meine Gesundheit. So sehr ich auch den Stress anspreche, merke ich auch, dass ich außen damit umgehen kann und in stressigen Zeiten gedeihen kann, aber ich weiß jetzt, dass mein Körper die Hauptlast trägt. Sobald die Entscheidung getroffen und die eigentlichen Aufgaben erledigt waren, konnte ich mich erleichtert fühlen, obwohl das Leben jetzt turbulenter erscheint. Ein großer Teil des Problems ist mein 16-jähriger Lieblingssohn. Es brauchte eine Menge Überzeugungsarbeit, um ihn zum Umzug zu bewegen, und nun, nun, er plant, sich von der Familie scheiden zu lassen, wenn wir versuchen, ihn in unser ursprüngliches Zuhause zurückzubringen. Er hat sich wirklich eingelebt. Aber das ist ein Kind, das überall das beliebteste Kind im Unterricht wird, also weiß Mama, dass er überleben wird.

Das bringt mich zu einer anderen Quelle des Stresses; wenn unsere Lieben leiden und wir können es nicht ändern. Ich bin so viel besser darin, meine Familie mit ihren eigenen Problemen zu beschäftigen, es erfordert sehr viel Disziplin, sich um meine eigenen Angelegenheiten zu kümmern. Die meisten Brustkrebs-Überlebenden, die Frauen sind, kämpfen damit am meisten - sie befinden sich inmitten der Familienansprüche. Am Ende gelingt es mir, mein Leben mehr über mich zu machen. Freizeit ist meine Medizin - und es funktioniert!

Kathy-EllenLast Aktualisiert: 29.08.2007Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen stammen vom Autor und nicht von Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar