Dr. Kristi Funk: Ein wahrer Soldat im Kampf gegen Brustkrebs


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Es gibt viele lobenswerte Bemühungen und eine Reihe von spezielle Menschen, die daran beteiligt sind, einen Unterschied im Kampf gegen Brustkrebs zu machen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es gibt viele lobenswerte Bemühungen und eine Reihe von spezielle Menschen, die daran beteiligt sind, einen Unterschied im Kampf gegen Brustkrebs zu machen. In diesem Oktober wollte ich einige dieser Bemühungen und mindestens einen dieser besonderen Menschen hervorheben. Als ich von Dr. Funk hörte, wusste ich, dass ich mehr über sie erfahren musste.

Sie können nicht anders als zu bemerken, dass Dr. Kristi Funk eine schöne Frau ist. Das merkt man aber nur für einen Augenblick, denn in dem Moment, in dem sie zu reden beginnt, merkt man, dass sie eine brillante Ärztin ist, die leidenschaftlich gegen Brustkrebs kämpft. Sie ist jemand, den ich in meiner Armee haben will! Zum Glück hat sich Dr. Funk für uns alle in die Frontlinie der Armee gegen Brustkrebs begeben. Sie gründete das Pink Lotus Medical Center in Beverly Hills, das als Frauengesundheitszentrum ausschließlich von Frauen geführt wird. Sie ist auch für ihre Forschung und Techniken in der minimal-invasiven Chirurgie für alle Arten von Brustkrebs bekannt. Ehrlich gesagt, habe ich nicht genug Platz in meinem Blog, um alle ihre Verdienste und Errungenschaften aufzuzählen. Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit, Dr. Funk telefonisch zu interviewen, nach ihrem Auftritt am Freitag in der Today Show , als sie mir gnädig zustimmte, nachdem ich die Interviews mit Bloggern über Skype verpasst hatte. Yoplait sensibilisiert durch ihre Kampagne "Save Lids to Save Lives" für Brustkrebs und in diesem Jahr haben sie sich mit Dr. Funk zusammengetan, um wichtige Brustgesundheitsinformationen zu liefern und das Bewusstsein für Früherkennung zu schärfen.

Ich wollte zwei wichtige Themen diskutieren Dr. Funk. Zuerst war ich interessiert zu wissen, ob sich Lumpektomien immer noch als genauso effektiv erwiesen wie Mastektomien und ob es die vorherrschende Wahl unter Chirurgen und ihren Patienten war. Vor über fünf Jahren, als ich operiert wurde, versuchte mein Arzt eine Lumpektomie, ermutigte mich dann aber zu einer Mastektomie, als die Pathologie anzeigte, dass meine Ränder nicht klar waren. Der Tumor erwies sich als größer als zunächst angenommen. Ich habe festgestellt, dass sich Frauen immer noch schwer tun, wenn sie sich zwischen einer Lumpektomie und einer Brustamputation entscheiden. Ich freue mich berichten zu können, dass Dr. Funk bestätigt hat, dass eine Lumpektomie weiterhin eine praktikable Option ist und dass Forschungsergebnisse darauf hindeuten, dass das Risiko eines erneuten Auftretens bei einer Lumpektomie mit anschließender Bestrahlung nicht höher ist als bei einer Mastektomie. Frauen, die Strahlung aus verschiedenen Gründen vermeiden wollen, wählen jedoch im Allgemeinen eine Mastektomie über eine Lumpektomie.

Ein weiterer wichtiger Faktor laut Dr. Funk ist, ob eine genetische Prädisposition für Brustkrebs besteht. Dann müssten eine Frau und ihr Arzt entscheiden, ob das Risiko eines erneuten Auftretens in der gleichen Brust eskaliert und im Allgemeinen eine Mastektomie die Wahl wäre. Dies wäre nur nach Gentests für BRCA I oder II möglich. Das führt zu dem anderen Thema, über das ich Dr. Funk fragen wollte - aber das wird in meinem nächsten Blog behandelt, also komm sicher zurück.

Kathy-Ellen Letzte Aktualisierung: 16.10.2009Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel ausgedrückt sind diejenigen des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar