Umgang mit der Gefahr von Krebs durch Behandlung


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin im Wesentlichen "krebsfrei". Dieser Herbst wird der 10-jährige Jahrestag meiner Brustkrebsdiagnose im Stadium 3 sein. Mein Gefühl ist, dass wir, sobald wir Krebs bekämpfen, wachsam bleiben müssen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin im Wesentlichen "krebsfrei". Dieser Herbst wird der 10-jährige Jahrestag meiner Brustkrebsdiagnose im Stadium 3 sein. Mein Gefühl ist, dass wir, sobald wir Krebs bekämpfen, wachsam bleiben müssen. Wie jeder furchtbare Feind lauert Krebs immer noch in den Schatten. Ich habe begonnen, diese Bedrohung ernster zu nehmen, weil mein Vater an einer Chemotherapie-assoziierten Leukämie - Akute Myeloische Leukämie (AML), 10 Jahre nach Remission durch Non-Hodgkin-Lymphom - starb.

Behandlungsbedingte Krebserkrankungen sind immer eine Bedrohung für diejenigen, die über die Krankheit siegen. Neben AML gibt es noch eine weitere Leukämie, die akute lymphatische Leukämie. Leukämie aus der Chemotherapie zur Behandlung von Brustkrebs ist selten, aber möglich und ein Grund weiterhin Follow-up mit Ihrem Onkologen notwendig ist. Ich habe eine neue vorbeugende Behandlung begonnen, um die Gefahr dieser Leukämie zu verringern. Im Rahmen meiner Wellness-Reise in diesem Jahr arbeite ich mit einem Naturheilarzt und bekomme eine intravenöse Vitamin-C-Therapie. Hohe Dosen von Vitamin C sind nicht oral möglich, aber intravenös wurde dieser Nährstoff als Zusatzbehandlung für verschiedene Krebsarten seit den 1970er Jahren untersucht. Ich empfehle diese Therapie nicht für jeden und jede zusätzliche Behandlung muss zuerst mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Es ist meine Überzeugung, dass konventionelle medizinische Behandlung von Brustkrebs einschließlich Chemotherapie und Bestrahlung als Standard-Protokoll unbestreitbar ist. Der Versuch, diese heimtückische Krankheit ohne die Hilfe von starken chemischen Mitteln oder Strahlung zu bekämpfen, hat sich als nicht erfolgreich erwiesen. Das Ergebnis ist schlecht, wenn nur alternative Medizin angewendet wird. Ich bin jedoch überzeugt, dass es einige naturheilkundliche Behandlungen gibt, wenn sie in Verbindung mit diesen Protokollen verwendet werden, um das Ergebnis und das langfristige Überleben zu verbessern. Vitamin-C-Therapie war keine, die ich vor 10 Jahren kannte, als ich die Krankheit bekämpfte, aber jetzt als vorbeugende Behandlung hoffe ich, das Risiko eines erneuten Auftretens und anderer neuer Krebsarten zu reduzieren.

Hohe Dosen von Vitamin C können nur sein intravenös gegeben. Es ist nicht möglich, die hohen erforderlichen Mengen oral einzunehmen, und es gibt praktisch keine Nebenwirkungen von dieser Art von Infusion. Nur Patienten mit Nierenversagen und anderen Nierenerkrankungen sind möglicherweise nicht in der Lage, diese Therapie zu erhalten. Ich lerne immer mehr darüber, wenn ich die Praxis meines Heilpraktikers Dr. Marrier in Windsor Ontario besuche, aber es genügt zu sagen, dass ich etwas gefunden habe, was mir Hoffnung auf eine längere Überlebenszeit und einen anhaltenden Sieg über Brustkrebs und seine Auswirkungen auf meine Gesundheit gibt .

Bleiben Sie auf zukünftigen Blogs für weitere Informationen über diese aufregende Therapie, während ich die Behandlung fortsetze und mehr darüber erfahren.

Überleben und Glanz

Kathy-Ellen Letzte Aktualisierung: 7/3 / 2013Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar