Verwirrt über Brustrekonstruktion?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich war sicher . Zum Zeitpunkt meiner Mastektomie 2003 habe ich mich für einen verzögerten Wiederaufbau entschieden und bin sehr froh, dass ich das gemacht habe.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich war sicher . Zum Zeitpunkt meiner Mastektomie 2003 habe ich mich für einen verzögerten Wiederaufbau entschieden und bin sehr froh, dass ich das gemacht habe. Es gab so viele Möglichkeiten, wie es gemacht werden konnte, und ich wollte nicht die "falsche" Wahl treffen.

Schließlich traf ich mich mit vier plastischen Chirurgen, annullierte zwei Operationen und fand schließlich eine erstaunliche Prozedur, die ich kürzlich durchgeführt hatte bei John Hopkins in Baltimore. Es heißt die DIEP-Klappe (Abkürzung für "tief inferior epigastric Perforator Lappen"). Bauchfett und Haut wird entfernt und verwendet, um eine neue Brust an der Brustamputation durch Mikrochirurgie zu formen. Dies führt zu einer Bauchdeckenstraffung, aber keine Bauchmuskeln werden geopfert, und Sie enden mit einer fest aussehenden neuen Brust. (Die American Cancer Society und die Websites des National Cancer Institute haben mehr Informationen zu den verschiedenen Arten der Brustrekonstruktion.)

Da ich positiv auf das BRCA2-Gen getestet habe, habe ich mich auch für die prophylaktische Entfernung meiner anderen Brust entschieden. Mein Bauch wurde für beide Brüste verwendet, und der aufregende Teil ist, dass meine neu entfernte Brust mit minimalen Narben rekonstruiert wurde. Die DIEP - Klappe ist vielleicht nicht die richtige Wahl für jeden, aber ich denke, dass es gut für mich sein wird.

Und ich bin aufgeregt, zwei echte Brüste zu haben!

Ich werde euch auf dem Laufenden halten Heilungsprozess. Ich muss in ein paar Monaten für kosmetische Ausbesserungen zurückkehren, also freue ich mich auf das Endergebnis.

Hatten Sie ähnliche Verwirrung über die Brustrekonstruktion? Ich bin neugierig auf Ihre Erfahrungen.

- Kathy-EllenLast Aktualisiert: 22/3/2006Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar