Chemotherapie-induzierte Ängste


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ängste sind wie Albträume; Sie sind größer im Dunkeln. Ich denke, der beste Weg, mit deinen Ängsten fertig zu werden, ist, sie ins Licht zu bringen, wo du besser hinsehen und ihnen gegenüberstehen kannst.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ängste sind wie Albträume; Sie sind größer im Dunkeln. Ich denke, der beste Weg, mit deinen Ängsten fertig zu werden, ist, sie ins Licht zu bringen, wo du besser hinsehen und ihnen gegenüberstehen kannst. Eine dieser drohenden Ängste für mich waren die möglichen Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Mein Vater, der eine Chemotherapie gegen das Non-Hodgkin-Lymphom hatte, überlebte das Lymphom nur, um an Chemo-induzierter Leukämie zu erkranken. Zu diesem Zeitpunkt standen keine Behandlungsmöglichkeiten zur Bekämpfung der Leukämie zur Verfügung. Ich habe echte Angst davor, eine nicht behandelbare Krankheit zu entwickeln, weil ich während der Behandlung so starken Chemikalien ausgesetzt war.

Ich habe meinen Onkologen darum gebeten, aber die Antwort war vage, wahrscheinlich weil es nicht viele Informationen gibt verfügbar für die langfristigen Effekte. Ich hatte drei Arten von Chemotherapie über einen Zeitraum von sechs Monaten. Adramiacin und Cytoxin kombiniert für den ersten Zyklus und Taxotere für den zweiten. Ich kenne Frauen, die zwanzig Jahre nach der Chemotherapie überlebt haben, aber diese Kombination ist wahrscheinlich noch nicht so alt. Ich denke nicht daran, was das Ergebnis dieser Behandlung sein könnte, aber ich erlaube mir auch nicht, sie hinter eine Tür zu stellen, die als "zu gruselig zum Nachdenken" gekennzeichnet ist und sie irgendwo in meinen Gedanken vergraben lässt. Ich werde weiter forschen und die Chancen verstehen, im späteren Leben Nebenwirkungen zu entwickeln, und ich werde alles darüber lernen, was ich tun kann, um mich gesund und stark zu halten.

Krebs zu überleben bedeutet, Krebs wirklich zu kennen kann geschlagen werden. Dieser Gedanke ist ermächtigend. Ich mag die Idee, furchtlos zu sein, aber Krebs hat mich gelehrt, dass es so etwas nicht gibt. Es ist nicht möglich, ein Leben ohne Ängste zu erleben, aber ich habe gelernt, dass es möglich ist, unseren größten Ängsten zu begegnen und sie zu überwinden, um ein siegreiches Leben zu führen!

Kathy-Ellen Letzte Aktualisierung: 27.06.2008Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel ausgedrückt sind diejenigen des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar