Chemo Gehirn geht nicht weg


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Chemo Das Gehirn geht nicht weg, nicht meines. Ich denke, dass es allmählich besser wird. Ich kann Romane lesen und mich viel besser konzentrieren, aber ehrlich, mein Witz ist weg.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Chemo Das Gehirn geht nicht weg, nicht meines. Ich denke, dass es allmählich besser wird. Ich kann Romane lesen und mich viel besser konzentrieren, aber ehrlich, mein Witz ist weg. Ich bin wirklich ein witziger und humorvoller Mensch, aber nicht so sehr seit dem Kampf gegen Krebs. Ich dachte, dass es vielleicht wegen der Schwere des Krebses war, aber im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass ich nicht so lustig und schlagfertig war, weil mein Gehirn nicht so schnell funktionierte. So, jetzt frage ich mich, ob ich jemals wieder normal werden werde oder ob das nur mein neues Ich ist. Ich bin nicht einmal sehr gut darin, mich selbst zu unterhalten, und ich bin mein größter Fan.

Ich habe in der Vergangenheit viel mit Chemo Brain auf diesem Blog zu tun gehabt, aber es ist etwas, mit dem viele von uns weiterhin zusammenleben . Es ist überraschend, dass es in der medizinischen Gemeinschaft keine wirklichen Durchbrüche gibt. Ich weiß, dass mehr Ärzte und Forscher diese Erkrankung ernst nehmen, vor allem, weil sich mehr Krebsüberlebende darüber beschweren.

Ich bin drei Jahre ohne Chemotherapie, also bin ich über diesen Zustand wirklich beunruhigt. Was, wenn ich so feststecke? Jetzt ist das sicher nicht lustig. Die einzige Antwort, die mein Arzt hatte, war, Antidepressiva zu verschreiben, aber ich kann Ihnen sagen, dass sie nicht gearbeitet haben.

Die gute Nachricht ist, dass ich nicht deprimiert bin; Ich bin einfach nicht sehr witzig.

Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar