Feiern Sie das neue Jahr, indem Sie Ihre Gesundheit priorisieren


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. In den letzten Jahren habe ich jeden Januar mit einem Besuch bei meinem Onkologen begonnen. Von dort überprüfe ich die Tests, die ich für das Jahr benötige.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

In den letzten Jahren habe ich jeden Januar mit einem Besuch bei meinem Onkologen begonnen. Von dort überprüfe ich die Tests, die ich für das Jahr benötige. Dieses Jahr brauche ich eine Darmspiegelung, und mein Onkologe möchte normalerweise eine jährliche Röntgenaufnahme machen. Ich denke, ich sollte einen Knochendichtestest machen und ich werde einen Pap-Abstrich und die üblichen Bluttests bekommen. Ich brauche keine Mammographie, weil ich Brüste rekonstruiert habe, aber ich bitte meine Freunde und natürlich Schwester, jedes Jahr eine zu bekommen. All diese Tests und Arztbesuche sind ohnehin eine Notwendigkeit für Brustkrebsüberlebende. Außerdem sollte ich einen Cardio-Stresstest bekommen; Ich hatte zuletzt eines von diesen zwei Jahren. Eine andere Sache, auf die ich mich verlassen muss, ist der Zahnarzt; Ich neige dazu, zwischen den Terminen zu viel Zeit verstreichen zu lassen, da ich denke, dass ich so gut auf meine Zähne aufpasse.

Das ist Teil meines Beschlusses für das neue Jahr. Anstatt sich in Form zu bringen - Gewichtsverlust zu verlieren, denke ich, wenn ich auf eine bessere Selbstversorgung insgesamt hingearbeitet habe, werde ich notwendigerweise einfach bessere Ess- und Bewegungsgewohnheiten beibehalten.

Ich bin einer von denen, die nachdenken müssen von Neujahr als monumentaler Marker. Es ist nicht nur, weil ich Brustkrebs überlebt habe, um ein anderes Jahr zu sehen; Es war immer ein großer Teil des Feiertags für mich und meine Familie. Mein Vater liebte es besonders, das neue Jahr mit Familie und Freunden zu verbringen. Neujahrsfeiern sind für mich noch wichtiger geworden, denn das einzige, was mein Vater vor seinem Tod gesagt hat - dass er leben wollte, um das neue Jahrtausend zu sehen - passierte nicht. Mein Vater war keiner wegen Reue, also war er nicht sehr enttäuscht. Aber jetzt habe ich mehr Freude, den Beginn eines neuen Jahres zu sehen und mich mit meinem Vater verbunden zu fühlen.

Das neue Jahr bringt auch die Gelegenheit, neue Dinge zu beginnen, neue Gewohnheiten zu schaffen und neue Wege zu gehen. Ich liebe es, neue Kalender und Planer zu bekommen (immer ein beliebtes Weihnachtsgeschenk) und ich begehre jede frische neue Seite. In diesem Jahr wird der Planer mit jährlichen Tests und Terminen gefüllt, die meine Gesundheit und mein Wohlbefinden überwachen.

Also, bevor dieser Monat raus ist, werde ich eine Koloskopie, meine jährliche körperliche Untersuchung und einen Besuch beim Zahnarzt buchen. Fast hätte ich vergessen, dass ich auch meinen Augenarzt sehen muss. Ich fange an zu denken, dass das Einpassen in eine Maniküre, Pediküre und Massage als Teil einer Gesundheitsregierung auch ausgelegt werden kann. Vielleicht, wenn ich mit diesen Diensten anfange, wird es einfach sein, die ersten Termine in meinen neuen Planer zu schreiben. Ich beabsichtige, die medizinischen Tests für dieses Jahr als obligatorisch zu betrachten. Wir Überlebenden müssen eifrig sein für unsere eigene Gesundheit.

Dieses neue Jahr, feiere dich, indem du dich zur Priorität machst. Das ist mein Plan. Letzte Aktualisierung: 1/3 / 2011Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar