Können wir wirklich 10 Jahre auf eine Brustkrebs-Heilung warten?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe mit gemischten Gefühlen gekämpft. Die National Breast Cancer Coalition kam letzten Monat mit einer neuen Initiative heraus - um Brustkrebs bis zum 1. Januar 2020 zu heilen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe mit gemischten Gefühlen gekämpft. Die National Breast Cancer Coalition kam letzten Monat mit einer neuen Initiative heraus - um Brustkrebs bis zum 1. Januar 2020 zu heilen. So aufregend es auch scheinen mag, eine Frist für eine Heilung festzulegen, ich bin so schrecklich enttäuscht zu glauben, dass es weitere 10 Jahre dauern könnte Jahre. Das bedeutet, dass über zwei Millionen mehr Frauen an Brustkrebs erkranken werden und eine Reihe von ihnen an der Krankheit stirbt. Das ist für mich inakzeptabel.

Seit ich vor sieben Jahren diagnostiziert wurde, wurden Millionen und Abermillionen Dollar in Richtung Brustkrebsbewusstsein, Behandlung und Forschung gesammelt. Es hat echte Fortschritte gegeben, bessere Behandlungen zu finden und neue Wege zu beschreiten, wie z. B. Gentests. Aber wenn wir bereit sind, noch 10 Jahre auf eine Heilung zu warten, können wir nicht ehrlich sagen, dass wir nah sind - was für mich eine Überraschung ist. Ich hatte wirklich das Vertrauen, dass jemand irgendwo nahe an der Suche nach einer Heilung war.

Durch seine Website und Konferenzen hat das NBCC großartige Arbeit geleistet, um diese Agenda zu verstehen und zu hören. Ich bewundere all ihre Bemühungen. Ich schätze, dass die gleichen Gründe, die ich für ein früheres Zieldatum anführen würde, diejenigen sind, die sie verwenden, um zu erklären, dass wir dieses Ziel erreichen können. Zum Beispiel starben 1991 jeden Tag 119 Frauen an Brustkrebs, und heute sterben jeden Tag ungefähr die gleiche Zahl - 110 Frauen - an der Krankheit. Und im Jahr 1975 wurde etwa 1 von 11 Frauen mit Brustkrebs diagnostiziert, während es jetzt 1 von 8 ist. Ich sage immer, wir sind zum Mond gekommen, weil wir gesagt haben, dass wir es tun würden, und das NBCC sagt, dass wir dort angekommen sind Zieltermin. Ich stimme allem zu, was sie sagen - ich verstehe einfach nicht, dass wir das Datum in 10 Jahren festlegen müssen.

Warum wird es 10 Jahre dauern? Wissen sie Dinge, die wir nicht tun? Haben sie kein Vertrauen in unsere Forscher, um hart genug oder schnell genug zu arbeiten? Ich verstehe es nicht. Mein Mann sagt, dass ich generell ungeduldig bin. Wenn ich eine Entscheidung treffe, möchte ich, dass die Dinge jetzt passieren. Das mag eine Schwäche sein, aber es motiviert mich normalerweise zu suchen, zu finden und zu zerstören. Es macht mich nervös und es treibt mich dazu, Dinge geschehen zu lassen. Das ist die Art von Motivation, die wir brauchen, um Brustkrebs zu vernichten.

Sogar die Weisheit meines Sohnes, des Großen Kerls, stimmt mit dem überein, was der NBCC sagt. The Big Guy hat einige neue persönliche Ziele skizziert, und er hat uns kürzlich gesagt, dass wenn du etwas erreichen willst, solltest du anderen sagen, dass sie dich zur Rechenschaft ziehen. Die Koalition verwendet das gleiche Prinzip - obwohl ich sicher bin, dass ihre Inspiration von einer anderen Quelle kam. Ich begrüße sie für ihren mutigen Schritt. Ich bin nur so enttäuscht, dass wir erwarten, noch 10 Jahre zu warten und tausende weitere wertvolle Mütter, Töchter, Schwestern und Großmütter zu verlieren. Ich bin einfach nicht geduldig genug.

Lass uns über Heilung reden, aber lass uns schneller reden!

Antsy und ängstlich,
Kathy-Ellen Letzte Aktualisierung: 11/3 / 2010Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind diese des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar