Können viele Brustkrebsfälle vermieden werden?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Das Internet war gestern mit diesen Nachrichten aus Barcelona, ​​Spanien: Die Experten einer Konferenz behaupten, dass ein Drittel aller Brustkrebserkrankungen in der westlichen Welt vermieden werden kann. Das ist wirklich eine schockierende Behauptung.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Das Internet war gestern mit diesen Nachrichten aus Barcelona, ​​Spanien: Die Experten einer Konferenz behaupten, dass ein Drittel aller Brustkrebserkrankungen in der westlichen Welt vermieden werden kann.

Das ist wirklich eine schockierende Behauptung. Wir alle sind uns bewusst, dass Lebensstil das Brustkrebsrisiko beeinflussen kann; Das ist für uns in den USA keine Neuigkeit. Was ist neu ist, dass diese Ankündigung tatsächlich darauf hinweist, dass nicht weniger als ein Drittel aller Brustkrebse durch weniger essen und mehr Bewegung vermieden werden kann. Die Forscher auf der Konferenz wiesen auf ein besseres Screening und neue Behandlungen hin, um die Todesfälle durch Brustkrebs zu verringern, aber jetzt ist es an der Zeit, dass Frauen ihren Teil dazu beitragen, Gewicht zu verlieren und einen gesünderen Lebensstil zu wählen.

Ich habe wirklich gemischte Gefühle . Auf der einen Seite bekomme ich, dass wir besser auf uns selbst achten und Informationen wie diese beachten müssen, und auf der anderen Seite ist das so, als würde man Frauen für ihren Brustkrebs verantwortlich machen. Ist das wirklich so einfach? Ich denke nicht. Wir haben genetische Informationen, aber ich spüre, dass wir immer noch nicht alles wissen, was es über das genetische Make-up von Brustkrebs zu wissen gibt. Ich bin davon überzeugt, dass wir alle von einem gesünderen Lebensstil profitieren würden, aber wir alle kennen Frauen, die keine genetische Disposition haben und schlank, schlank und fit sind.

Ich bin besorgt, dass diese Informationen irreführend sind und Ärzte dazu ermutigen können haben die Einstellung, dass Frauen ihre eigenen Probleme schaffen. Wir müssen uns schon mit Ärzten auseinandersetzen, die Behauptungen über Chemo-Gehirn und Depressionen ablehnen - ich möchte sicher nicht, dass ein Arzt einen Knoten findet und uns mit einem Diät- und Übungsplan in die Hände schickt. Dies könnte den Forscher davon abhalten, diese Heilung endlich zu finden. Und wir brauchen diese Heilung dringend. In der Zwischenzeit bin ich alles für einen Trainingsplan. Letzte Aktualisierung: 26.03.2010Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen und Ansichten sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar