Brüste: Haben oder nicht


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe gefolgert, dass es drei Gründe gibt, warum Frauen sich nach Mastektomie entscheiden, keine Brustrekonstruktion zu haben. Die erste ist, dass sie Angst haben, dass das Ergebnis nicht so gut sein wird.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe gefolgert, dass es drei Gründe gibt, warum Frauen sich nach Mastektomie entscheiden, keine Brustrekonstruktion zu haben. Die erste ist, dass sie Angst haben, dass das Ergebnis nicht so gut sein wird. Die zweite ist, dass es ihnen wirklich egal ist, ob sie Brüste haben oder nicht, und so sind sie ohne sie sehr bequem, und die dritte ist, dass sie einfach nicht mehr operieren können. Ich verstehe, dass es komplexere Situationen gibt, aber meistens sind diese Gründe für den größten Prozentsatz verantwortlich. Die einzige, die ich nicht aufgenommen habe, sind jene Frauen, die beschlossen haben, eine Aussage über ihre Brüste zu machen, indem sie sie nicht haben.

Wenn es ein anderes Mal in meinem Leben gewesen wäre, wäre ich in die zweite Kategorie gefallen - ohne sich darum zu kümmern - und für eine Weile war ich in der dritten. Ich habe immer mehr Operationen verschoben. Ich war von der anfänglichen Entscheidung überzeugt, eine Brust zu entfernen, die ich Rekonstruktion haben würde. Ich war einfach nicht mit den Entscheidungen einverstanden, die mir präsentiert wurden. Ich war frisch verheiratet und nach einer schwierigen Zeit durch Scheidung und alleinerziehende Mutter hatte ich mich als Frau amüsiert. Die Idee, ohne eine Brust zu leben, während sie noch in meinen 40ern war, passte nicht zu dem Leben, das ich mir vorstellte. Ich war mit der Prothese unbehaglich und ich fühlte mich in bestimmten Kleidern nicht wohl. Der Hauptgrund war, dass ich es nicht mochte, mich anders zu fühlen als andere Frauen.

Was ich mit Sicherheit sagen kann ist, dass, während meine Brüste noch in einem nicht perfekten Zustand sind, ich sie habe, und das macht mich glücklich. Ich genieße Kleider, die ich nicht mit einer Prothese tragen konnte, und das nicht, weil sie aufschlussreich sind. Weil sie sich mit echten Brüsten besser und komfortabler fühlen. Mein Mann ist mit den Ergebnissen und dem Versprechen, noch besser nach dem abschließenden kosmetischen Verfahren zu kommen, zufrieden. Aber keine Brust zu haben beeinflusste oder behinderte unsere Beziehung nicht. Ich kann wirklich sagen, dass ich es nicht für ihn getan habe. Ich habe es für mich getan. Ich bewundere alle Frauen, die sich durch Brustkrebs kämpfen und habe großen Respekt vor jeder einzelnen Entscheidung.

Für diejenigen, die sich fragen, was sie tun sollen, kann ich ehrlich sagen: "Du weißt schon, was du machen willst eine Brust oder zwei oder du nicht. " Wenn Sie Rekonstruktion wollen, aber immer noch nicht entscheiden können, damit fortzufahren, empfehle ich Ihnen, sich mit plastischen Chirurgen zu treffen oder online zu recherchieren. Sprechen Sie auch mit Frauen, die rekonstruiert wurden und hören, was sie darüber sagen. Die Frauen, mit denen ich sprach, hatten Implantate am unzufriedensten, und das half mir dabei. Du kannst ein Verfahren finden, mit dem du sehr zufrieden sein wirst - ich tat es.

Lass mich deine Gedanken darüber wissen, warum du entschieden hast, dass du mit oder ohne Brüste glücklich sein kannst.

Ich wünsche dir das Beste.

- Kathy-EllenLast Aktualisiert: 5/5 / 2006Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar