Brustkrebs Sympathie Schmerzen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie sagen, während der Schwangerschaft, Männer gewinnen oft "Sympathie" -Gewicht und erleben ähnliche Symptome wie Heißhunger, Müdigkeit und sogar Übelkeit während der Schwangerschaft ihres Partners.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie sagen, während der Schwangerschaft, Männer gewinnen oft "Sympathie" -Gewicht und erleben ähnliche Symptome wie Heißhunger, Müdigkeit und sogar Übelkeit während der Schwangerschaft ihres Partners. Ich stelle mir vor, wenn das stimmt, dann hat mein bester Freund während Krebs einige der gleichen Probleme für meinen lieben Kindheitsfreund verursacht.

Ich erinnere mich, als bei meinem Vater Krebs diagnostiziert wurde und er mir die Verantwortung für alle seine Entscheidungen überließ sein Verlauf der Behandlung. Es war eine schwierige und ungeheure Verantwortung - denke richtig und er lebt, wähle falsch und er stirbt. Zumindest fühlte ich mich damals so.

Als ich im Alter von 36 Jahren an Brustkrebs erkrankt war, erinnerte ich mich daran, dass ich mich gefühlt habe, als ob ich eine Vorgehensweise wählen würde, die eine solche Erleichterung statt einer Last darstellt. Ich machte einen Schritt, um Brustkrebs in irgendeiner Form von meinem Körper zu entfernen. Es kam mir in den Sinn, dass es viel einfacher war, der Patient zu sein, als eine Bezugsperson für jemanden zu sein, den man liebt. Also, als meine beste Freundin anbot, für jede Chemo zu kommen, die ich hatte, dachte ich, sie wäre einfach verrückt. Es würde jedes Mal eine Flugzeugfahrt erfordern, wo ich nicht das Geld hatte, um sie zu unterstützen, ihre drei kleinen Kinder und die Unterstützung ihres Ehemannes, ihrer Familie und ihrer Freunde zu verlassen, um die Kinder in die Schule, den Sport und alles dazwischen zu bringen

Eine meiner schönsten Erinnerungen in dieser Zeit ist, im Krankenhaus zu sein, wo man mir sagte, dass nur Ehepartner die Nacht verbringen könnten. Warum kann sich eine Frau nicht die Unterstützung einer Freundin aussuchen, während ihr zum ersten Mal Gift in den Körper gespritzt wird? Meine Freundin erklärte, dass sie die Regeln missachten und ihnen sagen würde, dass sie meine Ehefrau wäre, wenn sie versuchen würde, sie rauszuschmeißen. Dort schlief sie für die ganze gruselige Nacht auf einem dieser hässlichen Pepto-Bismol-farbigen Stühle mit den schmutzigen gebogenen Holzgriffen.

Also haben wir kürzlich ein Lachen geteilt, als sie mir erzählte, dass eine Freundin von ihr meinen Blog genossen hat. Meine beste Freundin sagte, dass sie nicht glauben konnte, dass sie nie die Zeit gefunden hatte, es selbst zu lesen. Sie sagte, sie sei überrascht, wie sehr es ihrer Freundin gefiel, obwohl sie nie von Brustkrebs betroffen war. Und dann sagte ich diese Worte: "Aber du hast auch nicht", worauf sie antwortete: "Wovon sprichst du? Ich habe das Gefühl, als hätte ich Brustkrebs! "

Ich erkannte, dass die Pflege eines krebskranken Menschen dich durch die Reise führen kann, fast so, als hättest du es selbst erlebt. Ich war in diesem Moment enttäuscht von mir selbst, weil ich nicht erkannte, wie schmerzhaft es für sie während meiner Behandlung war, wie sehr sie ihr eigenes Leben aufgab, um mit mir auf diesem Weg zu gehen. Ich denke, dass es manchmal passiert, wenn wir Krebs haben, dass unsere Bedürfnisse größer oder irgendwie wichtiger erscheinen als diejenigen um uns herum. Was für eine großartige Erinnerung, dass diejenigen, die Sie lieben und die Sie auf der Reise unterstützen, auch so viele Bedürfnisse haben. Ich bin überzeugt, dass mein Ergebnis besser, angenehmer, weniger schmerzhaft und im Allgemeinen nur reicher war, um sie zu haben. Letzte Aktualisierung: 3/4 / 2009Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar