Brustkrebs ist unfair - aber auch das Leben


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. An diesem Wochenende wurde ein Neffe eines lieben Freundes von einem Auto angefahren, während er sein Motorrad fuhr. Er wird wahrscheinlich sein Bein unter dem Knie verlieren. Er ist erst 17.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

An diesem Wochenende wurde ein Neffe eines lieben Freundes von einem Auto angefahren, während er sein Motorrad fuhr. Er wird wahrscheinlich sein Bein unter dem Knie verlieren. Er ist erst 17. Ich bin untröstlich, weil diese Familie weiß, was ihnen bevorsteht und weil ich meinen eigenen 17-jährigen Sohn habe. Ich bin sicher, seine Mutter würde gerne zwei gute Brüste opfern, um das Bein ihres Sohnes zu schonen. Wir wissen, dass Krebs oder eine Tragödie nicht so funktioniert. Es wählt keinen in der Familie aus und verschont dann den Rest.

Es gibt so viel Ungerechtigkeit in all dem. Ich erinnere mich, dass ich vor über 20 Jahren am Bett eines Familienfreundes saß, der an Brustkrebs starb. Ich erinnere mich lebhaft daran, wie sie mich ungläubig ansah und sagte: "Das ist so unfair." Sie war die meiste Zeit ihres Lebens Krankenschwester gewesen und jetzt in ihren späten Sechzigern hatte sie sich zurückgezogen, um Zeit mit ihren Enkeln zu verbringen, nur um diesen Schlag zu bekommen. Es schien wirklich so unfair.

Seitdem habe ich gelernt, den Tag, den ich habe, so gut wie möglich zu leben. Für mich bedeutet das, meiner Familie und meinen Freunden zu sagen, dass ich sie liebe und sie daran erinnere, wie besonders sie sind. Das bedeutet auch, Fremden zu gratulieren und Hilfe anzubieten, wenn ich kann. Das heißt, die Leute denken, ich sei verrückt und ein wenig unaufrichtig, weil ich ihnen sage, dass ich sie so sehr liebe. Das bedeutet, dankbar zu sein für alles, was Gott mir für diesen Moment gegeben hat, und darauf vertrauend, dass Gott an den Tagen da sein wird, an denen mich eine Tragödie oder Krankheit findet.

Mit einem dankbaren Herzen,

Kathy-EllenLast Aktualisiert: 7/28 / 2008Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar