Kleben über die Chirurgie mit anderen Brustkrebs-Überlebenden


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich ging zu einem Nachsorgetermin mit meinem Arzt für die rekonstruktive Chirurgie, die ich vor ein paar Wochen hatte.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich ging zu einem Nachsorgetermin mit meinem Arzt für die rekonstruktive Chirurgie, die ich vor ein paar Wochen hatte. Ich bin immer noch sehr besorgt über alles, was mit minimaler Narbenbildung heilt, also tappe ich die Narben, während sie heilen, und achte darauf, nichts in die Nähe der Wunden zu bekommen. Es ist so eine Aufgabe. Wie auch immer, während ich im Wartezimmer war, traf ich eine andere Frau, die eine DIEP - Lappenplastik in Betracht zog und mit meinem Arzt sprechen wollte.

Als ich mit ihr sprach, erinnerte sie mich daran, was eine große Entscheidung für die Brustrekonstruktion ist Brüste, aber sich auf die Art der Operation. Es gibt immer noch viel weniger Ärzte, die einen DIEP-Lappen durchführen, als es Patienten gibt, die eine Operation oder einen TRAM-Lappen implantieren. Während jede Operation ihre Vorteile hat, wählte ich die DIEP-Klappe, da sie das beste Ergebnis zu haben schien. Zum Beispiel können Implantate wandern und Frauen haben sich über Hernien und andere Komplikationen nach TRAM-Lappen beschwert. Die DIEP-Klappe mag anfangs die schwierigste sein, wenn es um die eigentliche Operation geht, aber sie liefert, was ich für die besten Ergebnisse halte, mit den wenigsten Komplikationen.

Ich hatte die Gelegenheit, dieser Frau zu sagen, wie glücklich ich mit den Ergebnissen war von meiner Operation und wie sehr ich Dr. Studinger liebte. Sie ist eine außergewöhnliche Ärztin und hat die wunderbarste Art mit Patienten umzugehen. Sie macht mich zuversichtlich, dass ich auf dem richtigen Weg bin für das, was ich will, und ich bin sicher, dass alle ihre Patienten das gleiche fühlen. Sie ist detailliert und gründlich - genau das, was Sie von einem Chirurgen erwarten.

Die andere Sache, die ich nach dem Gespräch mit dieser potenziellen Patientin erkannte, war, wie wichtig es ist, mit anderen Brustkrebspatientinnen und Überlebenden zu sprechen. Wir müssen unsere Erfahrungen teilen und einander gegenseitig unterstützen. Ich habe wirklich ein spektakuläres Netzwerk von Freunden und Familie, aber ich habe so viel davon, mit anderen Überlebenden zu reden. Es ist eine besondere Bindung, die wir teilen.

Ich war so stolz auf die Frau, die ich heute getroffen habe. Sie war stark und optimistisch. Sie hatte im vergangenen Jahr nur gegen Krebs gekämpft, aber sie war lebhaft, energisch und hoffnungsvoll. Das hat mich Gott wirklich danken lassen, dass ich mich zu den Kriegerinnen zählen kann, die kämpfen und erobern, überleben und gedeihen. Ich werde vielleicht nicht die Gelegenheit bekommen, wieder mit meiner neuen Freundin zu sprechen, aber sie hat mich auf eine Weise berührt, die nur andere Überlebende haben - und sie wird deswegen immer etwas Besonderes für mich sein. Letzte Aktualisierung: 03.09.2010Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health. Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar