8 Schreckliche Dinge, die Menschen über diejenigen sagen, die mit rheumatoider Arthritis leben


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Von CraakyJoints Trotz Aufklärungskampagnen, einige Mythen über das Leben mit rheumatoider Arthritis persistieren. Lassen Sie uns acht häufige Missverständnisse über Menschen, die mit dieser Krankheit leben, klären.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Von CraakyJoints

Trotz Aufklärungskampagnen, einige Mythen über das Leben mit rheumatoider Arthritis persistieren. Lassen Sie uns acht häufige Missverständnisse über Menschen, die mit dieser Krankheit leben, klären.

Rheumatoide Arthritis (RA) ist eine Autoimmunkrankheit, die die Gelenke befällt und Steifheit, Schwellungen, Schmerzen und Funktionsverlust verursacht. Mit der Zeit kann es auch zu körperlichen Missbildungen kommen. Während RA etwa 1,3 Millionen Amerikaner betrifft, wird die Krankheit oft von der Öffentlichkeit missverstanden. Hier erzählt uns das kollektive Bewusstsein von CraakyJoints, einer Patientengruppe, von den Mythen der rheumatoiden Arthritis, auf die sie am häufigsten treffen.

1. Wir sind faul.

Menschen, die mit rheumatoider Arthritis leben, erleben oft extreme Müdigkeit, die sich auf die täglichen Aktivitäten auswirken kann. Menschen, die keine RA haben, können unsere Müdigkeit als Faulheit betrachten - aber in Wirklichkeit wollen wir genauso viel Anteil nehmen und beitragen wie jeder andere auch.

2. Wir haben keinen Sexualtrieb.

Menschen mit RA haben die gleichen Bedürfnisse und Wünsche wie alle anderen, einschließlich gesunder und erfüllender sexueller Beziehungen. Wir werden oft nicht von unseren Ärzten über unser Sexleben befragt, aber mit der richtigen Planung und veränderten sexuellen Positionen kann Sex erfüllend und weniger schmerzhaft sein. Es gibt viele Online-Ressourcen, die Vorschläge und Tipps bieten.

3. Wir sollten schon ins Fitnessstudio gehen.

Uns wurde gesagt, dass wenn wir unsere Ernährung ändern und mehr Sport treiben, unsere RA geheilt wird. Während eine gesunde, entzündungshemmende Diät sicherlich nicht schadet, ist RA eine Autoimmunkrankheit, für die es keine Heilung gibt. Dennoch sollten Diät und Bewegung in einem Behandlungsplan unter der Aufsicht eines Gesundheitsdienstleisters enthalten sein.

4. Wir sind alt.

Wenn Menschen das Wort "Arthritis" hören, denken sie oft an ältere Menschen, die Arthrose oder "Verschleiß" -Arthritis haben. Der mittlere Beginn der rheumatoiden Arthritis liegt jedoch zwischen dem 30. und 60. Lebensjahr. Kinder können auch bereits im Alter von 2 Jahren an der juvenilen idiopathischen Arthritis, einer Gruppe chronisch rheumatischer Erkrankungen, erkranken und diagnostiziert werden.

5. Wir sehen nicht krank aus, also sind wir nicht wirklich krank.

Aufgrund der Fortschritte in der medizinischen Behandlung und den diagnostischen Methoden haben körperliche Missbildungen von RA abgenommen. Aber viele Menschen leiden immer noch an Symptomen und Schmerzen und müssen Dienste wie den Behindertenparkplatz im Lebensmittelgeschäft nutzen, um mobil zu sein. Nur weil wir nicht krank aussehen, heißt das nicht, dass wir nicht krank sind.

6. Wir benutzen Flares als Ausrede.

Wir möchten genau so gerne zu dieser Party gehen wie Sie, aber das Leben mit einer Autoimmunkrankheit ist oft mit vielen Unbekannten verbunden. Menschen mit RA können "Fackeln" oder Episoden erhöhter Krankheitsaktivität erfahren, manchmal im Wechsel mit Perioden der Remission, wenn die meisten unserer anderen Symptome zu verblassen scheinen. Es ist nicht so, dass wir zu Hause bleiben und unsozial sein wollen; Es ist nur so, dass wir nicht wissen, wie sich unsere Körper täglich anfühlen werden, was bedeuten kann, dass wir die Pläne in letzter Minute anpassen müssen.

7. Frauen mit RA sollten nicht schwanger werden.

Wenn Sie über ein Kind nachdenken, müssen Menschen mit RA ihren Gesundheitszustand und Verlauf der Behandlung sorgfältig abwägen und mit ihrem Rheumatologen, ob-gyn, über Optionen und Geburtspläne sprechen Und andere Mitglieder ihres Gesundheitsteams. Es gibt viele Menschen mit RA, die erfolgreiche Schwangerschaften hatten.

8. Wir haben eine Frauenkrankheit.

Während Frauen zwei bis drei Mal häufiger RA als Männer bekommen, ist die Wahrheit, dass Männer auch RA bekommen. Wir können nicht vergessen, dass die Krankheit beide Geschlechter betrifft.

CraakyJoints ist eine Online-Gemeinschaft von Patienten und Familien, die nach Arthritis-Ressourcen und Unterstützung suchen. Gegründet im Jahr 1999> , umfasst es jetzt mehr als 100.000 Arthritispatienten und ihre Familien. Um mehr zu erfahren und kostenlos beizutreten, gehen Sie zu CrakyJoints.org.

ILLUSTRATION: Roy Scott / Getty ImagesLetztes Update: 30/9/2016Wichtig: Die Ansichten und Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors und nicht Everyday Health . Weitere InformationenAndere Meinungen, Ratschläge, Erklärungen, Dienstleistungen, Anzeigen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von Drittanbietern, einschließlich Informationsanbietern, auf den Websites ausgedrückt oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertriebshändler und nicht Everyday Health. Weder Everyday Health, seine Lizenzgeber noch Drittanbieter von Inhalten garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Inhalten. Darüber hinaus sind weder Everyday Health noch seine Lizenzgeber für die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen auf einer der Websites oder Services verantwortlich oder dafür verantwortlich, die von einem anderen als einem autorisierten Everyday Health- oder Lizenzverantwortlichen abgegeben wurden Kapazität. Sie sind möglicherweise durch die Websites oder Dienste für Inhalte exponiert, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, sexuell explizit sind oder anderweitig beleidigend sind. Sie greifen auf die Sites und Dienste auf eigenes Risiko zu. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass Sie Inhalte Dritter auf den Websites oder in den Diensten sehen. Everyday Health und seine Lizenzgeber übernehmen keine ausdrückliche Verpflichtung zur Beschaffung und Aufnahme von Informationen, die nicht von Dritten stammen. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Verwendung von Produkten oder Verfahren eintreten, die auf den Websites oder über die Dienste beschrieben sind, und dass wir nicht für den Missbrauch eines Produkts oder Verfahrens aufgrund von Tippfehlern verantwortlich sind. Siehe Weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar